GTA 5 : Rockstar spannt die Fans nun noch etwas länger auf die Folter: Die PC-Version von GTA 5 wurde ein weiteres Mal verschoben. Statt im März erscheint das Spiel nun erst im April 2015. Rockstar spannt die Fans nun noch etwas länger auf die Folter: Die PC-Version von GTA 5 wurde ein weiteres Mal verschoben. Statt im März erscheint das Spiel nun erst im April 2015.

Zum Thema GTA 5 ab 59,99 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 31,99 € bei GamesPlanet.com Ursprünglich sollte die PC-Version von GTA 5 bereits zeitgleich mit den Ablegern für die Xbox One und die PlayStation 4 im November 2014 auf den Markt kommen. Es folgte jedoch eine erste Verschiebung auf den 27. Januar 2015. Auch dieser Termin konnte jedoch nicht eingehalten werden: Zwei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung wurde der 24. März 2015 als neuer Release-Termin bekannt gegeben. Aber auch daraus wird nun nichts.

Wie das zuständige Entwicklerstudio Rockstar Games auf rockstargames.com meldet, erfolgt die Veröffentlichung des PC-Ablegers von GTA 5 nun erst am 14. April 2015. Man benötige einfach noch etwas mehr Zeit, um eine bestmögliche Optimierung des Spiels garantieren zu können, heißt es zur Begründung:

»Wir entschuldigen uns bei den PC-Spielern weltweit, die bereits die Tage bis zur Veröffentlichung des Spiels zählen, aber wir benötigen noch ein wenig mehr Zeit, um sicherzustellen, dass das Spiel bestmöglich optimiert ist und dass die Heists und das GTA Online-Erlebnis ab dem ersten Tag für PC bereitstehen.«

Als kleine Entschädigung für die erneute Verzögerung erhalten alle Käufer der PC-Version 200.000 GTA-Dollar zur freien Verwendung im Multiplayer-Modus GTA Online.

In der Pressemitteilung zur Release-Verschiebung bezeichnet Rockstar Games den PC-Ableger von GTA 5 übrigens als grafisch und technisch ausgefeilteste Version bisher und spricht von einer Rundum-Optimierung. Man unterstütze mit dem Spiel eine hohe Bandbreite an Hardware-Kombinationen und eine ganze Reihe von PC-spezifischen Verbesserungen, einschließlich eines erhöhten Detailgrads, umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten und der Unterstützung von Ultra-High-Definition-Auflösungen, heißt es.

Übrigens: Die Online-Heists für den Mehrspieler-Modus von GTA 5 haben nun endlich einen Termin. Die kooperativen Multiplayer-Raubüberfälle für bis zu vier Spieler werden am 10. März 2015 in Form eines kostenlosen DLCs ausgeliefert. Die Heists erweitern GTA Online um eine neue kooperative Spielerfahrung, die es vier Spielern ermöglicht, gemeinsam eine Reihe von mehrteiligen Überfällen und Raubzügen in Los Santos und Blaine County zu spielen.

Weitere Details zu den Online-Heists und den damit verbundenen neuen Features sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

GTA Online - Geleakte Heist-Bilder