GTA 5 : Grand Theft Auto 5 - Die FiveM Modifikation erlaubt das Spielen auf dedizierten Servern Grand Theft Auto 5 - Die FiveM Modifikation erlaubt das Spielen auf dedizierten Servern

Zum Thema GTA 5 ab 51,83 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 47,99 € bei GamesPlanet.com Die FiveM Modifikation baut auf dem Multiplayer-Framework der Rage Engine auf, die in GTA 5 zum Einsatz kommt. Eine erste Version erlaubt erweiterte Möglichkeiten in der Multiplayer-Spielwelt von Rockstars Open-World-Spiel mit dedizierten Servern und bietet die Möglichkeit, neue Spielmodi zu erstellen und diese online mit und gegen andere Hobbygangster zu spielen.

Auch interessant: Unser Test zur PC-Version von GTA 5

Zukünftige Versionen der Mod werden einen Server Browser beinhalten, in dem man speziell nach Spielen mit angepassten Regeln und von Usern erstellten Inhalten suchen kann. Die FiveM Modifikation kann hier heruntergeladen werden. Sie sollten allerdings bedenken, dass es sich noch um eine experimentelle Version handelt, die aller Wahrscheinlichkeit nach noch viele Fehler beinhaltet und eventuell noch nicht richtig und in vollem Umfang funktioniert.

Die Nachricht von einem Onlinemodus, der das Benutzen eigener Inhalte erlaubt, dürfte viele Spieler freuen, denn Rockstar duldet gerade hier eigentlich nicht einmal die kleinsten Änderungen und schwingt schnell den sprichwörtlichen Bannhammer. Durch die Verwendung von Spielereigenen Servern will FiveM diese Problematik nun umgehen. Es besteht natürlich trotzdem die Möglichkeit, dass Sie beim Benutzen der Modifikation vom Onlinemodus des Spiels gebannt werden. Schon in der Vergangenheit zeigten sich die Entwickler wenig gnädig mit Spielern, die die Onlinekomponente des Titels veränderten.

Immerhin gibt es schon ein Video mit Spielinhalten aus der Modifikation:

GTA 5 - PC-Version
Psychopaths don't look at explosions.