GTA Online : Cheater, die Money Glitches auf YouTube für GTA Online veröffentlichen, bekommen Strikes von Take 2 und Rockstar Games verpasst. Cheater, die Money Glitches auf YouTube für GTA Online veröffentlichen, bekommen Strikes von Take 2 und Rockstar Games verpasst.

Zum Thema GTA 5 ab 52,50 € bei Amazon.de Grand Theft Auto V für 47,99 € bei GamesPlanet.com Rockstar Games und Take Two gehen aktuell massiv gegen sogenannte »Money Glitch«-Videos auf YouTube für den Multiplayer-Modus GTA Online in GTA 5 vor. In diesen Videos werden Anleitungen gezeigt, mit denen Spieler sich durch Ausnutzung von Bugs und Glitches im Spiel eine größere Menge an Ingame-Währung erschleichen können, als durch reguläres Spielen möglich wäre.

Rockstar Games hat neben dem Argument der Wahrung der Spielbalance sicherlich auch ein finanzielles Interesse daran, diese Videos zu verbannen, weil diese Währung auch mit Echtgeld im Onlinestore gekauft werden kann. Vor allem seit der Veröffentlichung des neuen DLCs »Further Adventures in Finance and Felony« mit dem schnellsten bisher verfügbaren Supercar haben die Glitch-Videos starken Zuwachs verzeichnet, da dieses Auto alleine bereits 2,8 Millionen kostet.

Auch interessant: GTA Online - Neues Supercar verfügbar, schnellstes Auto des ganzen Spiels

Ein YouTuber mit dem Namen GoldenGunGames hat kürzester Zeit drei Strikes von Seitens des Publisher und YouTube erhalten, da er acht Glitchvideos in nur zwei Wochen auf seinem Kanal veröffentlicht hat. Sein Account wurde daraufhin komplett gelöscht und ihm ist es untersagt, einen neuen Kanal zu eröffnen. Ein Einsehen hat der besagte User jedoch nicht. Auf dem inzwischen ebenfalls gelöschten Twitter-Kanal schrieb er gestern noch etwas naiv:

Ich bekomme total viel Hass ab gerade, aber ich verstehe nicht, warum Leute ernsthaft sagen, ich hätte das verdient. Was soll der Scheiß? Warum soll ich das verdient haben?

I'm legit getting soo much hate right now, I don't understand why people will legit say "You deserve it" how the fuck do i deserve it? — GoldenGunsGames (@GoldenGunsGames) June 22, 2016

GTA 5 - Beleuchtung