Half-Life 2 : Aftermath ist sicher auch von der Zensur betroffen. Aftermath ist sicher auch von der Zensur betroffen. Ein neuer Absatz im Half-Life-2-Support-Bereich der Steam-Website sorgt für Aufregung:

Frage: Warum läuft mein Spiel im Low-Violence-Modus? (betrifft nur die deutsche Version)
Antwort: Wegen der Anforderungen der deutschen Regierung sind alle Spiele, die nach dem 1.9.2005 gekauft oder registriert werden, auf einen Modus mit reduzierter Gewalt beschränkt.

Eine Anfrage bei Electronic Arts Deutschland brachte wenig Licht ins Dunkel. Der Publisher, der Vivendi als Partner von Valve abgelöst hat, weiß davon nichts und hat laut eigener Aussage Valve auch nicht darum gebeten, die Gewaltdarstellung zu reduzieren. Am 29.8. wurde sowohl Half-Life 2 als auch Half-Life 1 erneut von der USK geprüft, damit EA neue Versionen der Spiele verkaufen kann. Erwartungsgemäß hat der zweite Half-Life-Teil die Einstufung 'keine Jugendfreigabe' erhalten, was auch eine Indizierung ausschließt.