Half-Life 3 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 2015  |   Publisher: Valve

Valve - Hinweise auf Source Engine 2

Möglicherweise lässt das von vielen ersehnte Half-Life 3 deswegen so lange auf sich warten, weil Valve dem Ego-Shooter gleich eine neue Engine spendiert.

Von Ben Sikasa |

Datum: 06.08.2012 ; 15:35 Uhr


Valve : Wird das Wiedersehen mit Gordon Freeman gleich auf einem neuen Engine-Grundgerüst stattfinden? Wird das Wiedersehen mit Gordon Freeman gleich auf einem neuen Engine-Grundgerüst stattfinden?

Die englischsprachige Website Valvetime.net will Hinweise auf einen Nachfolger der Source Engine entdeckt haben. Der Hinweis auf Source 2 versteckte sich laut Valvetimes Journalist Barnz in den Skript-Dateien des Source-Filmmakers. Barnz berichtet von über 60 Einträgen im Quellcode, die auf eine Source Engine 2 schließen lassen. So ist dort zum Beispiel folgenden Eintrag zu finden: »Return an str with the current engine version. If key doesn't exist, assume "Source", otherwise invalid -- assume next-gen "Source 2".«

Darüberhinaus sollen sich laut GameDev, einem Forenmitglied von Facepunch.com, neue Source-2-Tools-Icons im Source-Filmmaker befinden. Diese sind angeblich in folgendem Pfad zu finden:


".../SourceFilmmaker/game/platform/tools/images/hammer"

Valve : So sehen die Icons der angeblichen Source-Engine-2-Tools aus. So sehen die Icons der angeblichen Source-Engine-2-Tools aus.

Eine baldige Source Engine 2 würde allerdings den Aussagen von Valve-Mitarbeiter Chet Faliszek widersprechen. Dieser sprach 2011 noch davon lieber die bestehende Source-Engine zu verbessern, als eine komplett neue zu erschaffen, da ansonstenen das komplette Team mit neuen Tools vertraut gemacht werden müsste.

Andererseits würde eine neue Source Engine für Valve einen bedeutenden Schritt in Richtung Next-Gen-Spieleentwicklung bedeuten.

Diesen Artikel:   Kommentieren (30) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar König
König
#1 | 06. Aug 2012, 15:51
Wärt ihr früher im Büro, könntet ihr früher eure News bei Anderen abschreiben und eure Leser früher 'informaieren'.
rate (24)  |  rate (65)
Avatar Magicnorris
Magicnorris
#2 | 06. Aug 2012, 15:53
wahrscheinlich steht auch irgendwo im Quellcode hl und zwei Zeilen weiter eine 3.
Definitiv Hinweise auf ein baldiges Half-Life 3.
rate (73)  |  rate (3)
Avatar SledgeNE
SledgeNE
#3 | 06. Aug 2012, 15:54
Wird die Source-Engine nicht stetig erweitert? Bei Portal 2 sah die Source-Engine schon richtig cool aus. Egal, hauptsache es geht vorwärts mit Half-Life.
rate (33)  |  rate (2)
Avatar Andy83
Andy83
#4 | 06. Aug 2012, 15:55
Zitat von :
Eine baldige Source Engine 2 würde allerdings den Aussagen von Valve-Mitarbeiter Chet Faliszek widersprechen. Dieser sprach 2011 noch davon lieber die bestehende Source-Engine zu verbessern, als eine komplett neue zu erschaffen

Wo ist da der Widerspruch? Auch Source 2 wird nur ein Update von Source sein. Wieso sollte man all den Code der wunderbar funktioniert und seinen Dienst erfüllt verwerfen und neu programmieren, nur weil man wo anders neue Grafik-Features oder ähnliches hinzufügt? Machen doch Epic oder Crytek genauso.

Die Source-Engine bekam in den letzten Jahren immer wieder neue Funktionen verpasst (HDR, Multicore-Support, Soft Shadows, PS3-Support, Mac-Support, Motion Blur, Depth of Field, Ambient Occlusion, etc.). Ob man ihr einen neuen Namen gibt bzw. eine Zahl hinten dran hängt ist eine reine Marketingentscheidung. Jetzt bei einer neuen Konsolengeneration bietet es sich ganz einfach an auch eine neue Versionssnummer hinten dranzuhängen, auch wenn man genau das gleiche macht wie die letzten Jahre auch: Sie weiter aktualisieren und neue Features hinzufügen.


Zitat von :
da ansonstenen das komplette Team mit neuen Tools vertraut gemacht werden müsste.

Der Hinweis zu Source 2 wurde ja genau in so einem Tool - dem Source Filmmaker - gefunden. Offenbar wird dieser ja bereits für Source 2 adaptiert. Und bei anderen Tools wie etwa dem Map-Editor wird es höchste Zeit, dass Valve neue Tools bekommt, da die aktuellen hoffnungslos veraltet sind. Valve ist wohl das einzige AAA-Studio das keinen Ingame-Level-Editor mit WYSIWYG-Funktion nutzt und jede Map erst kompillieren muss, bevor man sie im Spiel aufrufen kann. Da hinkt Valve mindestens fünf Jahre hinterher, wenn nicht mehr.

Wurde von Valve ja auch selbst zugegeben. Man hat in den letzten Jahren an einem Spiel nach dem nächsten gearbeitet (innerhalb der letzten fünf Jahre immerhin neun Spiele, von den ganzen Gratis-DLC mal abgesehen, kein anderes Studio vergleichbarer Größte hat einen derart hohen Output), dafür aber die Tools vernachlässigt. Eine Zeit lang ging das gut, aber mittlerweile verschenkt man damit soviel Potential, dass die Zeit besser darin investiert ist diese zu überarbeiten.
rate (32)  |  rate (2)
Avatar happyPig
happyPig
#5 | 06. Aug 2012, 15:58
Wie war das mit Valve und die diesjährige GC?
"Wir werden keine Spiele vorstellen". Spieler enttäuscht und wo bleibt Half Life 3 blabla...

Und dann zeigen sie ihre aufgebohrte Engine (die ist kein Spiel). Das wär doch was.
So richtig dreist Valve-like eben xD
rate (6)  |  rate (2)
Avatar Parz1val
Parz1val
#6 | 06. Aug 2012, 15:59
Source ist als Engine eigentlich nicht mehr tragbar. Zwar deutlich modernisiert und erweitert, aber die Speicherlimiterung und das ständige Nachladen gehen gar nicht mehr.
rate (9)  |  rate (16)
Avatar Antimuffin
Antimuffin
#7 | 06. Aug 2012, 16:03
Ich mags nicht, wie die Journalisten ständig Half Life 3 in ihre News einbauen. Episode 3 ist nicht gecancelled und HL3 ist nicht einmal von Valve erwähnt worden.

Und ich stimme Andy zu. Doug Lombardi hatte erst letztes Jahr gemeint, man könnte die jetzige Source Engine als 1.5 bezeichnen, durch die ständigen Updates. Wahrscheinlich wird es nur ein eben viel größeres Update sein, welches die jetzige Version auf 2.0 bringt.

Zitat von Ser Parzival:
Source ist als Engine eigentlich nicht mehr tragbar. Zwar deutlich modernisiert und erweitert, aber die Speicherlimiterung und das ständige Nachladen gehen gar nicht mehr.


Da hätte man doch bereits zwei Sachen, an denen Valve für eine neue Version arbeiten könnte.
rate (10)  |  rate (1)
Avatar Sommerfilmmusik
Sommerfilmmusik
#8 | 06. Aug 2012, 16:19
Es wird auch langsam Zeit dafür...! Bitte nur her mit dem neuen Half-Life!
rate (4)  |  rate (3)
Avatar DrProof
DrProof
#9 | 06. Aug 2012, 16:22
Schon einmal was von Placeholder gehört in Programmcodes?
Selbst wenn nie eine Source 2 Engine kommen soll, würde ein ordentlicher Programmierer schon einmal den Angriffspunkt dafür schaffen. Obwohl ordentliche Programmierer und Source Engine.. Na ja, wahrscheinlich doch eher ein Hinweis auf Source Engine 2 und hoffentlich ist die mal ordentlich programmiert. =D
Im Vergleich zur Unreal Engine sieht der Sourcecode nämlich schrecklich aus, was auch erklärt warum so viele Entwickler die Sourceengine nicht für ihre Projekte nutzen.
rate (1)  |  rate (6)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#10 | 06. Aug 2012, 16:24
Zitat von SledgeNE:
Wird die Source-Engine nicht stetig erweitert? Bei Portal 2 sah die Source-Engine schon richtig cool aus. Egal, hauptsache es geht vorwärts mit Half-Life.


Jupp, wie bei jeder anderen modernen Engine auch. Und irgendwann ist Punkt XY erreicht und es wird Source 2 genannt, fertig. Ist ja immerhin auch ein gutes Verkaufsargument.
rate (8)  |  rate (1)

Plants vs Zombies - Garden Warfare
16,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Mittelerde - Mordors Schatten
36,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Donnerstag, 02.10.2014
18:27
18:10
15:11
14:46
14:35
14:31
13:46
12:49
12:38
12:36
12:35
12:34
11:45
11:15
11:08
10:58
10:37
10:28
10:25
10:24
»  Alle News

Details zu Half-Life 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 2015
Publisher: Valve
Entwickler: Valve
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 289 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 45 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 48 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten