Hearthstone: Heroes of Warcraft : Hearthstone: Heroes of Warcraft erhält demnächst wohl ein größeres Inhalts-Update mit mehr als 100 neuen Karten. Hearthstone: Heroes of Warcraft erhält demnächst wohl ein größeres Inhalts-Update mit mehr als 100 neuen Karten.

Zwar hat Blizzard mit Der Fluch von Naxxramas gerade erst eine Singleplayer-Erweiterung für sein Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft veröffentlicht, Gedanken um weitere neue Inhalte für den Titel macht man sich aber dennoch bereits. Das jedenfalls ließ der zuständige Production-Director Jason Chayes im Gespräch mit polygon.com durchklingen.

Mit dem nächsten Content-Update wolle man »die Karten ein bisschen neu mischen«, so Chayes. Das kommende Add-on wird das erste vollwertige Erweiterungs-Paket für Hearthstone: Heroes of Warcraft und soll insgesamt mehr als 100 neue Karten mit sich bringen:

»Es wird sehr viel mehr Karten haben. Wir reden hier über 100 und mehr. Wir werden dafür ein zentrales Thema haben, damit sie alle zusammenpassen. Das wird das nächste große Ding [für Hearthstone] sein.«

Laut Chayes verbringt das Entwicklerteam aktuell übrigens sehr viel Zeit mit Diskussionen darüber, in welchen Abständen neue Inhalte bestenfalls erscheinen sollten und ob man die richtige Mischung aus Solo- und Mehrspieler-DLCs finden könne. Man wolle gleichermaßen etablierte als auch neue Spieler mit den kommenden Inhalte zufriedenstellen, so der Production-Director. Dabei wolle man aber auf jeden Fall die Karten-Flut-Probleme von Spielen wie Magic: The Gathering vermeiden, aber auch neue Spielmodi integrieren.

Wirklich konkrete Details zu den Zukunftsplänen Blizzards bezüglich Hearthstone: Heroes of Warcraft nannte Chayes aber nicht.

» Special: Hearthstone: Der Fluch von Naxxramas - Mehr Solitär als Solo-Abenteuer