Wie der Publisher THQ Entertainment am heutigen Tag offiziell bekannt gegeben hat, wurden die Arbeiten an dem Ego-Shooter Homefront vor kurzem beendet. Somit hat das Actionspiel aus dem Hause Kaos Studios den sogenannten »Goldstatus« erreicht. Einer pünktlichen Veröffentlichung am 15. März 2011 dürfte somit nichts mehr im Wege stehen.

» Die Preview von Homefront auf GameStar.de lesen

Außerdem gab THQ bekannt, dass in den verbleibenden Tagen bis zum Release von Homefront weltweit hunderte dedizierte Server eingerichtet. Diese sollen dann den erwartet großen Ansturm auf den Mulltiplayer-Modus des Shooters abfangen.

Bild 1 von 70
« zurück | weiter »
Homefront
Das Finale des Spiels beginnt vergleichsweise spektakulär, versumpft danach jedoch im Mittelmaß.