Zum Thema » Homeworld Remastered Release, Anforderungen, Trailer » Homeworld Intro-Vergleich Remastered vs. Originalspiel Homeworld Remastered ab 8,99 € bei Amazon.de Der für Borderlands und Brothers in Arms (und leider Aliens: Colonial Marines) bekannte Entwickler Gearbox hat bekanntermaßen die Rechte an der Homeworld-Serie übernommen und legt sie in der Homeworld Remastered Collection neu auf.

Wir haben bereits eine weit fortgeschrittene Vorschauversion der Sammlung angespielt und klären in unserem FAQ die wichtigsten Fragen für alte Homeworld-Fans – und vielleicht auch für Serien-Neulinge, die über einen Kauf nachdenken. Wer Homeworld Remastered lieber in Bewegung sehen möchte schaut einfach oben das Video an.

Was ist Homeworld und wer sollte es spielen?

Die Homeworld-Serie besteht aus insgesamt drei Echtzeit-Strategiespielen: Homeworld (1999), Homeworld: Cataclysm (2000) sowie Homeworld 2 (2004). In allen Teilen befehligen wir Flotten, die wir in Raumschlachten führen – und zwar in wirklich dreidimensionale, im All können unsere Jäger, Fregatten und Zerstörer auch nach oben und unten fliegen.

Tatasächlich war Homeworld eines der ersten Spiele, das die Dreidimensionalität des Kosmos' wirklich gut umgesetzt hat. Eine Stärke der Serie besteht zudem darin, dass man in jedem Spiel die gebaute Flotte von Mission zu Mission mitnimmt, sodass sie dem Spieler regelrecht ans Herz wächst.

Homeworld spricht vor allem Spieler an, die sowieso Raumschlachten mögen (etwa aus »Star Wars« oder »Battlestar Galactica«) und gerne in Echtzeit taktieren. Außerdem sollte man eine gewisse Orientierungsfähigkeit mitbringen, da das Manövrieren im 3D-All manchmal verwirrend sein kann.

Was enthält die Remastered Collection?

Die Collection enthält die überarbeiteten Versionen von Homeworld und Homeworld 2 sowie einen übergreifenden Multiplayer-Modus, in dem die Fraktionen beider Spiele gegeneinander antreten können.

Außerdem liegen die alten Originalversionen der Echtzeit-Titel bei, allerdings wohl ohne notwendige Modernisierungen, etwa bei den Grafikoptionen (Beide Spiele unterstützen von Haus aus nur 4:3- sowie 5:4-Auflösungen und müssen umständlich per Registry-Tuning oder Kommandozeilen-Befehl auf Breitbildformat gebracht werden).


Für diese Funktion benötigen Sie einen HTML5-fähigen Browser.

Homeworld Remastered (2015)
So sieht Homeworld Remastered aktuell aus.

Bildervergleich vergrößern

Homeworld (1999)
Und hier zum Vergleich dieselbe Szene im alten Homeworld.


Der Ableger Homeworld: Cataclysm, der den Barking Dog Studios (danach Rockstar Vancouver, danach geschlossen) entstand, gehört nicht zur Collection. Laut Gearbox ging der Source Code von Homeworld Cataclysm irgendwann vor oder während der Rockstar-Übernahme verloren, sodass man das Spiel nicht modernisieren könne.

Gibt es Zusatzinhalte zu den Spielen?

Nein, es gibt keine zusätzlichen Missionen oder Einheiten. Viele Spieler fragten beispielsweise nach dem Bonus-Einsatz »Raider Retreat« fürs erste Homeworld. Darin durfte man die Heimatbasis fieser Weltraumbanditen angreifen - allerdings nur in der Demo, in der Verkaufsversion fehlte die Mission. Gearbox behält sich vor, den Auftrag irgendwann nachzuliefern, möchte sich aber vorerst auf die Inhalte der beiden originalen Verkaufsversionen konzentrieren.

Wann erscheint die Collection?

FAQ zu Homeworld Remastered : Die Collector's Edition enthält eine Mutterschiff-Statue. Die Collector's Edition enthält eine Mutterschiff-Statue. Am 25. Februar 2015 - amerikanischer Zeit. In Deutschland ist die Collection also voraussichtlich erst gegen 19 Uhr abends verfügbar.

Welche Versionen gibt es und wieviel kosten sie?

Die Homeworld Remastered Collection erscheint ausschließlich auf Steam und kostet 32 Euro. Auf anderen Download-Plattformen wie Gog.com wird es die Collection vorerst nicht geben, auch eine reguläre Ladenversion ist derzeit nicht geplant.

Dafür gibt es eine limitierte Collector's Edition, die neben dem Steam-Code eine 33 Zentimeter hohe, beleuchtete Mutterschiff-Statue, ein Buch mit Hintergrundinfos sowie eine Schlüsselkette mit metallenem Mond-Anhänger enthält. Die Collector's Edition ist in Deutschland nicht direkt erhältlich, sondern nur als Import über Amazon US (wo sie jedoch bereits ausverkauft ist) sowie Amazon UK (wo es aktuell noch Versionen gibt).

Beim Großbritannien-Import ist allerdings Vorsicht geboten: Während die Collector's Edition in den USA 99 Dollar kostet (rund 88 Euro), bezahlen britische bzw. europäische Käufer 99 Pfund, also 133 Euro.

In welchen Sprachen gibt es die Collection?

Die Homeworld Remastered Collection erscheint ausschließlich mit englischer Sprachausgabe, allerdings lassen sich Menütexte und Untertitel in Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Russisch einblenden.

Was haben wir gespielt?

Wir haben beide Remaster-Fassungen bereits angespielt, der Multiplayer-Modus funktionierte in unserer Preview-Version jedoch noch nicht, sodass wir ihn noch nicht einschätzen können.

FAQ zu Homeworld Remastered : Die Remastered-Edition von Homeworld 2 bietet die noch etwas effektvolleren Schlachten, spielerisch ändert sich hier aber fast nichts. Die Remastered-Edition von Homeworld 2 bietet die noch etwas effektvolleren Schlachten, spielerisch ändert sich hier aber fast nichts.