Die Kickstarter-Kampagne für das Action-Rollenspiel Hyper Light Drifter ist auch weiterhin sehr erfolgreich. Die ursprünglich für die Entwicklung veranschlagten 27.000 Dollar kamen bereits kurz nach dem Start der Aktion zusammen. Mittlerweile steht der Zähler bei etwas mehr als 237.000 Dollar.

Somit hat die Kampagne ein wichtiges Stretch-Goal erreicht: Hyper Light Drifter wird definitiv auch für die PlayStation 4 und die PlayStation Vita erscheinen. Sollten sogar mehr als 250.000 Dollar zusammenkommen, wird einen Challenge-Modus geben. Bei 375.000 Dollar fügen die Entwickler einen Online-Part hinzu - weitere Stretch-Goals stehen bisher noch nicht fest. Die Aktion läuft noch bis zum 12. Oktober 2013.

Hyper Light Drifter ist ein 2D-Action-Rollenspiel von dem Entwickler Heart Machine, das mithilfe von Crowdfunding finanziert wurde. Das Spielgeschehen stellt eine Mischung aus The Legend of Zelda: A Link to the Past und Diablo dar. Der Fokus liegt auf schnellen Kämpfen mit taktischen Optionen sowie eine große Welt zum Erkunden. Die Gegner sollen im Spielverlauf immer größere Herausforderungen darstellen und bessere Taktiken erfordern.

Hyper Light Drifter
Episch! So muss Pixel-Optik inszeniert sein. Was Hyper Light Drifter mit bescheidener Grafik auf den Schirm zaubert, sucht teilweise seinesgleichen.