Inversion : Inversion lässt sich nicht auf Steam aktivieren - wenn man ein Benutzerkonto aus Deutschland hat. Inversion lässt sich nicht auf Steam aktivieren - wenn man ein Benutzerkonto aus Deutschland hat. Wie uns der Publisher Namco Bandai mitteilt, wird Inversion nicht in Deutschland vertrieben. Zwar versenden viele Import-Händler das Actionspiel auch in die Bundesrepublik, das Spielen klappt dann aber einfach nicht. Der Grund: Vor dem ersten Start muss Inversion auf der Online-Plattform Steam registriert werden – und die verweigert die Aktivierung, wenn man das Ganze mit einem deutschen Benutzerkonto probiert.

Offiziell funktioniert Inversion in Deutschland also nicht. Diese Beschränkung lässt sich jedoch über Proxy-Tools für anonymes Surfen umgehen - auf eigene Gefahr. Weder wir, noch der Publisher Namco übernehmen jegliche Verantwortung für eventuell auftretende Probleme mit dem Steam-Nutzerkonto.

Auch die Xbox 360- bzw. PlayStation 3-Version von Inversion wurde nicht offiziell in Deutschland veröffentlicht. Unsere Kollegen von GamePro.de waren von Inversion nicht überzeugt und haben im Test nur 60/100 Spielspaßpunkten für den »generischen 3rd-Person-Shooter« vergeben.

Bild 1 von 73
« zurück | weiter »
Inversion