Kingdom of Amalur: Reckoning : Der erste DLC für Kingdom of Amalur: Reckoning erscheint heute. Der erste DLC für Kingdom of Amalur: Reckoning erscheint heute. Noch im Verlauf dieses Tages erscheint mit »Die Legende vom Toten Kel« der erste DLC (Downloadable Content) für das Action-Rollenspiel Kingdom of Amalur: Reckoning. In der Download-Erweiterung verschlägt des den Spieler auf die Insel Galgensend, einer neuen Landmasse, die etwa 15 Prozent von der Größe des Hauptspiels besitzt. Neben der dort angesiedelten Hauptquestreihe sind natürlich auch diverse Nebenquests und neue Dungeons mit im Paket - neue Gegenstände und Gegner sind ebenfalls enthalten. Hier die wichtigsten Neuerungen des 9,99 Euro teuren DLCs in der Übersicht.


Highlights von »Die Legende vom Toten Kel«

  • Eine neue Questreihe – Die Legende vom Toten Kel ist nur ein Teil der Geschichte von Galgensend. Sie ist mit zahlreichen Nebenquests, mehreren Dungeons und einer Vielzahl schillernder Charaktere verflochten.

  • Neue Gegner, Dungeons und Items – Zahlreiche neue Gegner und Gegner-Varianten, eine neue Dungeon-Art – die Dverga-Wehren –, drei neue Schicksalswendungen, acht neue Rüstungssets und Schilde sowie 18 neue, einzigartige Waffen.

  • Die ultimative Spieler-Unterkunft – Die Gravehal-Feste ist mehr als nur eine Spieler-Unterkunft. Sie ist ein gewaltiges Anwesen mit mehreren Gebäuden und einem kompletten Gefolge aus Dienstleistern, die alle ihre eigenen Hintergrundgeschichten, Nebenquests, Angebote und Eigenarten haben.

  • Unzählige neue Entdeckungen – Die Legende vom Toten Kel fügt der ohnehin schon gewaltigen Welt von Amalur mehr als 15 % zusätzliches Land hinzu, das der Spieler durchqueren und erkunden kann.

Unterhalb dieser Meldung finden Sie zudem einen Trailer, der Ihnen einige Gameplay-Szenen aus »Die Legende vom Toten Kel« zeigt.