League of Legends : League of Legends wurde auf die Version 4.16 aktualisiert. Unter anderem bringt der Patch eine Überarbeitung von Cassiopeia mit sich. League of Legends wurde auf die Version 4.16 aktualisiert. Unter anderem bringt der Patch eine Überarbeitung von Cassiopeia mit sich.

Das Entwicklerstudio Riot Games hat einen neuen Patch für sein MOBA (»Multiplayer Online Battle Arena«) League of Legends veröffentlicht. Das Update bringt das Online-Spiel auf die Version 4.16 und enthält unter anderem eine Aktualisierung für den Champion Cassiopeia. Außerdem gibt es einen neuen, allerdings nur temporären Spielmodus und diverse Balancing-Anpassungen.

Darüber hinaus gibt es auch eine optische Überarbeitung des Charakters Renekton sowie neue Standard-Splashs für das Wüstenduo sowie Akali und Orianna. Hinzu kommt der neue Spielmodus Aufstieg, der nur vorübergehend spielbar sein wird, zu dem es aber noch keine ausführlichen Informationen gibt.

In der offiziellen Patch-Ankündigung heißt es zudem:

»Wie schon im vorigen Patch erwähnt, beginnen wir damit, einige fertiggestellte Teile der neuen Kluft der Beschwörer mitzupatchen, damit die Größe des eigentlichen Kluft-Veröffentlichungspatches (und damit dessen Ladezeiten) nicht allzu umfangreich ausfällt. Diese Teile sind noch nicht nutzbar und wir haben auch noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum.«

Die kompletten deutschen Patchnotizen finden sich auf leagueoflegends.com.

League of Legends