Update vom 19. November 2015: Nachdem die Entwickler einen Release im Dezember bereits letzten Monat auf Twitter angeteasert haben, ist das Datum der PC-Version nun offiziell: Steam listet die PC-Version des dritten FF13-Teils nun für den 10. Dezember 2015. Ein Preis ist noch nicht bekannt.

Test zum Spiel auf GamePro: Lightning Returns: Final Fantasy 13 - Fahriges Finale

Das Spiel erscheint für den PC inklusive vieler DLC-Inhalte, die bereits für die Konsolen-Versionen veröffentlicht wurden. Inklusive 14 unterschiedlicher Kampfgarnituren wie z.B. Cloud oder Tomb Raider. Die Kampfgarnitur von Aerith aus Final Fantasy 7 wird dabei ausdrücklich nicht enthalten sein: »Darüber hinaus ist nicht beabsichtigt, diese Kampfgarnitur in Zukunft verfügbar zu machen.« Einen Grund nennt die Steam-Seite dafür jedoch nicht.

Die Systemanforderungen:

Empfohlen:

Betriebssystem: Windows Vista/ 7/ 8
CPU: Intel Core 2 Quad (2.66 GHz)/ AMD Phenom II X4 (2.8 GHz)
Speicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 460/ ATI Radeon HD 5770
Festplattenplatz: 22 GB
Zusätzliche Anmerkungen: Maximale Framerate 60FPS

Minimalanforderungen:

Betriebssystem: Windows XP SP2 oder höher
CPU: 2GHz Dual Core CPU
Speicher: 1500 MB RAM
Grafikkarte: NVIDIA Geforce 8800GT / ATI Radeon HD 4770 VRAM 512MB or besser
DirectX: Version 9.0c
Festplattenplatz: 22 GB

Square Enix merkt außerdem noch folgende Hinweise an:
- Diese Version des Spiels enthält keine Änderungen oder Hinzufügungen gegenüber der Handlung des Originaltitels Lightning Returns: Final Fantasy 13.
- Dieses Spiel unterstützt keinen Dolby Digital-Sound.
- Diese Version des Spiels enthält einige der herunterladbaren Inhalte, die für das Originalspiel veröffentlicht wurden.
- Die Bonusgegenstände, die ursprünglich für Speicherdaten aus früheren Spielen der Serie vergeben wurden, werden in dieser Version unabhängig davon vergeben, ob entsprechende Speicherdaten vorhanden sind oder nicht.
- Enthält keine Funktionen, die mit Square Enix Members oder sozialen Netzwerken verbunden sind.
- Es ist nicht möglich, Namen zu ändern, die Chocobos, Kartenmarkierungen oder Kampfgarnituren zugewiesen sind.

Ursprüngliche Nachricht: Laut einem Tweet des Entwicklerteams erscheint die Portierung des japanischen Rollenspiels Lightning Returns: Final Fantasy XIII für den PC noch dieses Jahr im Dezember. Die Portierung des dritten Teils der FF13-Trilogie, so die Aussage der japanischen Nachricht, befindet sich momentan im Feintuning. Das Team verspricht, in Kürze mehr Details und ein konkretes Datum bekannt geben zu können.

Lightning Returns: Final Fantasy 13
In Schönheit sterben: In Yusnaan wird in jeder Nacht ein riesiges Feuerwerk abgebrannt