Lords of the Fallen - PC
Action-Rollenspiel  |  Release: 28. Oktober 2014  |   Publisher: City Interactive

KURZFAZIT

"Kurzweiliges Action-Rollenspiel mit tollem Kampfsystem, das an Balance- und Story-Macken krankt."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 79
(Solo-)Spielzeit: 20 Stunden
GRAFIK PRO KONTRA
9/10
großartiges, markantes Artdesign
stimmige Effekte
scharfe Texturen
gerade in Gesprächen recht hölzerne Animationen
SOUND
7/10
unaufdringlicher, aber stimmungsvoller Soundtrack
in der Regel atmosphärische Geräuschkulisse
deutsche Vertonung wirkt an vielen Stellen lustlos und hölzern
die englische Vertonung auch
BALANCE
7/10
komplexes Kampfsystem
jede Waffe mit eigenem Handling
schnell erlernbar, schwierig zu meistern
sehr unausgeglichene Magie-Schulen
Kamera gerade in engen Räumen ein Problem
Schwierigkeitsgrad schwankt arg
ATMOSPHÄRE
8/10
voll vertonte Schriftrollen erläutern die Spielwelt
die Bergfestung strotzt vor Details
kaum interessante Charaktere
BEDIENUNG
8/10
mit Maus und Tastatur gut spielbar
sehr präzise Kampfsteuerung
intuitives Menü
hakelige Sprungeinlagen
UMFANG
9/10
lohnenswerter »New Game Plus«
Bergfestung und Dämonenwelt bieten viele Nebenpfade zum Erkunden
umfangreiche Haupt- und Nebenaufgaben
QUEST/HANDLUNG
5/10
spannende Ausgangssituation
Story bemüht sich um Tiefgang…
ist aber nicht mehr als Gut gegen Böse
blasse Charaktere
wenig charismatische Hauptfigur
löchrige Dramaturgie
Quests beschränken sich aufs Gegenstände Suchen oder Monster Töten
CHARAKTERSYSTEM
7/10
leicht verständliches Level-System
man kann sich kaum verskillen
individuelle Spielstile…
…im Prinzip aber stets als Nahkämpfer
Harkyn recht schnell auf Anschlag entwickelt
nicht jeder Zauber sinnvoll
KAMPFSYSTEM
9/10
spannende Kämpfe
man wird als Spieler besser
verschiedene Gegner erfordern verschiedene Strategien
Waffen können ein- und beidhändig eingesetzt werden
sehr langwierige Zauber-Animationen
ITEMS
10/10
großer Pool an gut gestalteten Waffen und Rüstungen
jede Waffe handhabt sich anders
viele versteckte Gegenstände
Waffen und Rüstungen lassen sich beim Schmied individuell aufrüsten

TECHNIK

MINIMUM: AMD Phenom II X4 940 3.0 GHz
Radeon HD 6850, Geforce GTX 460
4,0 GB RAM
25 GB Festplatte
STANDARD: Core 2 Duo E7400
AMD Radeon HD 6950
6,0 GB RAM
25 GB Festplatte
OPTIMUM: Core i5 661
AMD Radeon HD 7870
6,0 GB RAM
25 GB Festplatte
KOPIERSCHUTZ: Steam
PROFITIERT VON:

ANSPRUCH

EINSTEIGER
FORTGESCHRITTENER
PROFI
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Leser-Rezensionen
Lords of the Fallen 3 Bewertungen:
90+ 0
70-89 3
50-69 0
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
80/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
"Fallen" ist Programm...
30.10.2014 | für 20 von 20 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Lords of the Fallen

Cover zu Lords of the Fallen
Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 28. Oktober 2014
Publisher: City Interactive
Entwickler: Deck 13 Interactive
Webseite: http://lordsofthefallen.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 112 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 14 von 454 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 45 User   hinzufügen
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Lords of the Fallen ab 1,89 € im Preisvergleich  Lords of the Fallen ab 1,89 € im Preisvergleich  |  Lords of the Fallen ab 0,90 € bei Amazon.de  Lords of the Fallen ab 0,90 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten