Mad Max : Mad Max bekommt einen Day Zero Patch mit zahlreichen Verbesserungen zum Release. Mad Max bekommt einen Day Zero Patch mit zahlreichen Verbesserungen zum Release.

Zum Thema Mad Max ab 12,99 € bei Amazon.de Mad Max für 23,99 € bei GamesPlanet.com Das Endzeit-Actionspiel Mad Max soll bereits kommenden Dienstag, am 1. September, in den Handel kommen. Der Release funktioniert allerdings nicht ganz ohne einen Day-Zero-Patch. Das Update auf die Version 1.01 kann auf der PS4 bereits heruntergeladen werden und ist 400 MB groß.

Verbessern soll der Patch vor allem den Ablauf der Missionen und die Stabilität. Außerdem wird bei Fahrzeugkämpfen, Kollisionen und Animationen nachgebessert.

Patch-Notes:

  • Hauptmissionen: Verbesserter Ablauf der Missionen, Dialoge, Filmsequenzen und Sprachen

  • Ödlandmissionen: Verbesserter Ablauf der Missionen, Begegnungen und Lager

  • Stabilität: Verbessertes Speichern und Laden sowie allgemeine Stabilität des Spiels

  • GUI/HUD: Verbesserte Tastenbenutzung und reparierte Icons, die nicht richtig angezeigt wurden

  • Open World: Verbesserte NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere), Kameranutzung und Sammeln von In-Game Währung, Fahrzeugkämpfe, Kollisionen, Bewegungen und Schnellreisen

  • Animationen: Diverse verbesserte Animationen für Max, Chumbucket, die Werkstatt und die Open World

  • Audio: Verbesserte Abläufe für die Stimmen

  • Aufnahmemodus: Verbesserte Kameraführung speziell für den Aufnahmemodus

  • Bestenlisten: Einige abgeschnittene Texte für die Opuskriege-Bestenlisten wurden behoben

  • Pausenmenü: Diverse verbesserte Einstellungen und Auswahlmöglichkeiten

  • WBPlay: Verbesserte Verbindungsstabilität

Bild 1 von 107
« zurück | weiter »
Mad Max
Die Auto-Action ist hübsch brachial inszeniert, sogar kleinste Teile spritzen bei Crashes weg.