Mass Effect 2 : Mass Effect 2 - Screenshots (E3 2009) Mass Effect 2 - Screenshots (E3 2009) Der erste Teaser-Trailer zum Rollenspiel Mass Effect 2 von Bioware ließ die Fans erschauern. Dort steht schwarz auf weiß: "Commander Shepard: Im Einsatz verstorben". Auf der E3 hat Bioware jetzt Entwarnung gegeben: Shepard lebt. Fraglich ist nur, wie lange noch.

Mass Effect 2 setzt Ihre Version von Mass Effect fort. Sprich: Wenn Sie bereits einen End-Spielstand des Vorgängers haben, können Sie den Nachfolger mit Ihrer Ausgabe von Commander Shepard weiterspielen, inklusive aller Entscheidungen, die Sie im Laufe des Spiels getroffen haben. Haben Sie etwa einen der Nebendarsteller von Mass Effect im Zuge Ihres Abenteuers getötet, wird der in Mass Effect 2 nicht mehr mitspielen.

Mass Effect 2 : Bioware verspricht erneut eine spannende Story: Eine unbekannte Macht entführt Menschen überall in der Galaxis, und Shepard soll dem auf den Grund gehen. Dazu schart er ein interstellares Dream-Team um sich, quasi die Glorreichen Sieben der Zukunft. Gemeinsam blickt die Bande Shepards gefährlichstem Einsatz entgegen. Und den muss unser Held nicht zwangsläufig überleben. Je nach dem, wie Sie sich im Laufe des Spiels entscheiden, kann Shepard sterben. Und zwar endgültig.

Das hat dann natürlich Auswirkungen auf Mass Effect 3, das Bioware praktisch im Nebensatz ankündigte. Da muss das Universum womöglich ohne Shepard auskommen.

Video: Mass Effect 2 E3-Trailer ansehen

Mass Effect 2