Mass Effect 3 : Electronic Arts hat für die E3 eine spielbare Demo zu Mass Effect 3 im Gepäck. Electronic Arts hat für die E3 eine spielbare Demo zu Mass Effect 3 im Gepäck. Electronic Arts wird auf der Spielemesse E3 nicht nur eine Gameplay-Vorführung von Mass Effect 3zeigen, sondern auch eine spielbare Demo zum Rollenspiel präsentieren. Das geht aus verschiedenen Info-Schnipseln hervor, die der Entwickler Bioware über Facebook und Twitter bekannt gegeben hat.

Für Gameplay-Designerin Christina Norman stand nach dem ersten Anspielen fest: »Das ist ohne Zweifel unsere beste Demo – und auch unser bestes Spiel – aller Zeiten.« Auch andere Bioware-Mitarbeiter hätten sich nach einem Test überwältigt gezeigt.

Im Vergleich zu den letzten Titeln des Studios sei Erstellung der Mass-Effect-3-Demo auch wesentlich aufwendiger ausgefallen. »Ich würde sagen, dass die Entwicklung der E3-Demo zu Star Wars: Knights of the Old Republicvom Aufwand gesehen eher 'casual' war und Mass Effectund Mass Effect 2'normal'. Die aktuelle E3 [Demo zu Mass Effect 3] ist dagegen 'insanity'«, so der Executive Producer der Serie Casey Hudson.

Die von Hudson verwendeten Schwierigkeitsgrade stammen aus Mass Effect, wo der Spieler zwischen fünf Einstellungen - Casual, Normal, Veteran, Hardcore und Insanity – wählen kann.

Spannend bleibt die Frage, ob Electronic Arts auch zu Battlefield 3, Need for Speed: The Runund SSXspielbare Demos anbieten wird. Für diese Titel waren bisher ebenfalls nur Vorführungen angekündigt.

Mass Effect 3
Im eindrucksvollen Auftakt kämpfen wir uns auf der Erde durch die Invasion der Reaper.