Mass Effect 3 : BioWare will demnächst Details zu den Demo-Plänen für das Rollenspiel Mass Effect 3 preisgeben. BioWare will demnächst Details zu den Demo-Plänen für das Rollenspiel Mass Effect 3 preisgeben. Das Rollenspiel Mass Effect 3 erscheint bekanntlich erst am 8. März 2012. Viele Leute hoffen jedoch, dass sie bereits im Vorfeld die ein oder andere Probepartie absolvieren können - mithilfe einer Demo. Bezüglich dieses Themas meldete sich jetzt Casey Hudson, seines Zeichens Produzent bei BioWare, via Twitter zu Wort.

In einem aktuellen Tweet kündigte er an, dass man sich in wenigen Monaten zu den Demoplänen rund um Mass Effect 3 äußern werde. Demnach stehen die Chancen für die Veröffentlichung einer Demo nicht schlecht. Zur Erinnerung: Für Mass Effect 1 gab es seinerzeit keine Probierversion.

Des Weiteren kündigte der Publisher Electronic Arts eine 74,99 Euro teure »Digital Deluxe Edition« von Mass Effect 3 an, die exklusiv im Shop des Online-Portals Origin im Angebot steht. Diese Sonderversion enthält sämtliche Extras aus der bereits angekündigen »N7 Edition« (wir berichteten) - logischerweise aber ohne die physischen Boni.

Inhalt der »Digital Deluxe Edition« von Mass Effect 3

  • N7-Arsenal Pack bestehend aus Sniper Rifle, Schrotflinte,Pistole, SMG

  • Squad-Mate Alternate Appearance Pack

  • Normandy "Robotic Dog"-Begleiter

  • Commander Shepard Casual Outfit (N7-Hoodie)

  • Soundtrack mit exklusiven Musikstücken

  • Zugang zu einer Zusatzmission und -charakter

  • Exklusive Forum-/Social-Avatare sowie Abzeichen u. Perks

  • 70-seitiges, digitales Art-Book mit exklusiven Einblicken

  • Limitiertes digitales Mass Effect Dark Horse Comic mit einzigartigem Cover Art

Mass Effect 3
Im eindrucksvollen Auftakt kämpfen wir uns auf der Erde durch die Invasion der Reaper.