Mass Effect 3 : Mass Effect 3 DLC »From Ashes« Mass Effect 3 DLC »From Ashes« Der Youtuber TotalBiscuit ist sauer. In einem 24 Minuten langen Video mit dem Titel »Warum ich glaube, dass Bioware mit Mass Effect 3 zu weit gegangen ist« echauffiert sich der Brite über die DLC-Politik des kanadischen Entwicklerstudios. Das Video wurde mehr als eine halbe Million Mal aufgerufen und machte auf Community-Seiten wie Reddit die Runde. Doch worüber regt sich der gute Mann überhaupt auf?

Zu dem Action-Rollenspiel Mass Effect 3 wird es bereits zum Verkaufsstart einen DLC geben. Dieser DLC erweitert das Spiel um einen Handlungsstrang in der Einzelspieler-Kampagne und um einen neuen Gefährten. Dieser Gefährte (Spoiler-Warnung!) ist ein Protheaner. TotalBiscuit und viele Fans gehen davon aus, dass der Protheaner ein relevanter Part der Geschichte von Mass Effect 3 ist, da sich die ganze Serie unter anderem um diese mysteriöse Rasse dreht.

Der DLC kostet für Käufer der normalen Version von Mass Effect 3 10 Euro mehr. Nur wer die 20 Euro teurere N7-Edition kauft erhält den DLC kostenfrei. Und viele Fans sehen nicht ein für einen relevanten Teil der Geschichte des Spiels mehr Geld zu bezahlen. Erst recht nicht, wenn der DLC bereits vor der Veröffentlichung des Hauptspiels entwickelt wurde.

Der Executive Producer Casey Hudson versuchte über den Kurznachrichtendienst Twitter die wütende Meute vom Schärfen der Mistgabeln abzuhalten. Dort wies er darauf hin, dass der DLC in der Polishing-Phase entstanden ist, in der viele Programmierer die für die Entwicklung des Hauptspiels gebraucht wurden nichts mehr zutun hatten. Mass Effect 3 wurde im Januar fertig gestellt, danach begannen laut Hudson die Arbeiten an dem DLC. Und das Wichtigste: "Das Protheaner-DLC ist ziemlich cool, aber nicht besonders relevant für die Hauptstory. Mass Effect 3 konzentriert sich auf die Reaper, nicht auf die Protheaner."

Danach hat sich die Aufregung etwas gelegt. Der Publisher Electronic Arts hat jetzt die ersten fünf Screenshots aus dem kontroversen DLC veröffentlicht, die Sie sich unter diesen Zeilen ansehen können. Mass Effect 3 erscheint am 8. März für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

» Die GameStar-Vorschau auf Mass Effect 3 lesen

Mass Effect 3
Im eindrucksvollen Auftakt kämpfen wir uns auf der Erde durch die Invasion der Reaper.