Seitdem Mass Effect für den PC veröffentlicht wurde, beschweren sich immer mehr Spieler über die Limitierungen bei der Installation des Spiels. Das Rollenspiel kann per Internet nur drei Mal aktiviert werden, unabhängig davon ob es einfach nur neu installiert wurde. Nach der vierten Installation lässt sich das Spiel nicht mehr starten.

Laut einer Endbenutzer-Fürsprache-Webseite hat der Support von Publisher Electronic Arts einem Benutzer bestätigt, dass man durch deinstallieren des Spiels keine zusätzlichen Zugänge zur Verfügung gestellt bekommt. Obwohl dieses Prinzip unter der Überschrift Anti-Piraterie läuft, beschweren sich viele Spieler darüber. Sie beklagen, dass durch Hardware-Probleme, Betriebssystem-Formatierungen und andere technische Schwierigkeiten die drei Aktivierungen von Mass Effect schnell aufgebraucht sind.

Mass Effect : Ursprünglich sollte sich das Spiel alle zehn Tage online neu aktivieren. Nach heftiger Kritik seitens der Kunden wurde die jetzige Methode als Lösung gewählt. Ob bei der 10-Tage-Variante hingegen eine Neuinstallation von Mass Effect besser funktioniert hätte, ist weder vom Publisher noch den Entwicklern bestätigt worden. Publisher Electronic Arts hat auch zu den sich aufhäufenden Beschwerden noch keine Stellung bezogen.

Haben Sie ähnliche Probleme mit der Aktivierung von Mass Effect gehabt? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit.