Vorgestern berichteten wir über den neuen Patch v1.01 und das Addon Kollisionskurs zu Mass Effect. Dieser Patch hat allerdings bei einigen Nutzern mehr Schaden angerichtet, als das er wirklich etwas verbessert hat. Als Antwort darauf kam jetzt der Patch v1.01a als Hotfix, der diese Probleme beheben soll.

Laut Hersteller soll der Patch v1.01a nun die Verbesserungen des Patch v1.01 bringen und die Probleme seines Vorgängers beheben. Dazu gehören ein paar Bugfixes und Abstürze bei Mehrkern-AMD-Prozessoren sollen behoben werden. Zudem wurde ein Problem mit dem Video-Speicher mancher Grafikkarten ausgebessert. Dass Shepard sich stellenweise nicht automatisch hinter einer Deckung geduckt hat, ist nun auch nicht mehr der Fall.

» Den Download von Patch v1.01a zu Mass Effect finden Sie hier