Mass Effect : Mass Effect Pinnacle Station Mass Effect Pinnacle Station Der zweite Downloadinhalt für Mass Effect mit dem Titel »Pinnacle Station« steht ab sofort im EA Store zum Download für PC bereit. Für 4,99 Euro (5,00 US-Dollar) bietet das Zusatzabenteuer eine neue Raumstation die Sie zwei bis drei Stunden beschäftigen wird.

»Pinnacle Station« (s. Bild) ist eine geheime Trainingseinrichtung der Allianz. Dort können sich angehende Spectres in insgesamt 13 unterschiedlichen Kampfszenarien austoben. Feuergefechte stehen im zweiten Mass Effect-DLC also klar im Vordergrund, Dialoge und Entscheidugen spielen eher eine untergeordnete Rolle.

Mass Effect : Auf der Pinnacle Station wird es nur wenige Dialoge geben. Auf der Pinnacle Station wird es nur wenige Dialoge geben. Um die Anlage betreten zu können, muss Shepard bereits in den Rang des Spectres erhoben worden sein. Dann erst können Sie an der Pinnacle Station andocken, die 13 Herausforderungen meistern und schließlich sogar eine mächtige Waffe des Turianers »Vadinos« gewinnen. Im Gefechtssimulator soll es außerdem leichter sein, bestimmte Kampf-Errungenschaften freizuschalten als das im regulären Spiel der Fall ist.

Pinnacle Station ist nach dem kostenlosen »Kollisionskurs« der zweite Downloadinhalt für das Action-Rollenspiel Mass Effect. Erst gestern war der Titel Pinnacle Station erstmals aufgetaucht: im schweizer Xbox Marktplatz hatte man die Erweiterung bereits verfügbar gemacht, der Download war aber nicht fehlerfrei möglich.