Mass Effect 1 bis 3 : Patrick Soderlund von EA Studios deutete bei der Gamescom eine Remastered-Version von Mass Effect an. Patrick Soderlund von EA Studios deutete bei der Gamescom eine Remastered-Version von Mass Effect an.

Zum Thema Mass Effect ab 3,99 € bei Amazon.de Mass Effect für 6,99 € bei GamesPlanet.com Während wir derzeit noch auf den Release von Mass Effect: Andromeda warten, bahnt sich eine Neuauflage der erste Episode der Rollenspiel-Serie an - wenn nicht sogar von der gesamten Trilogie. Eigentlich gilt bei EA das Motto: Wir machen keine Remakes.

Das könnte sich aber ändern, darauf deutet zumindest die Aussage von Patrick Soderlund (EA Studios) in einem Interview mit dem Magazin Game Informer schließen. Im Rahmen der Gamescom erklärte Soderlund, dass eine Remastered-Version von Mass Effect mittlerweile recht weit oben auf ihrer To-do-Liste steht.

Es hat sich etwas geändert. Es gibt mittlerweile den Beweis, dass die Leute es haben wollen - mehr als bei unserem vorherigen Gespräch. Einige haben sowas schon zuvor gemacht, doch es gibt jetzt noch mehr klare Beweise dafür, dass es etwas ist, das die Leute haben wollen. Die ehrliche Antwort ist, dass wir uns sehr aktiv damit beschäftigen. Ich kann heute noch nichts ankündigen. Doch ihr könnt davon ausgehen, dass wir Activision und anderen Firmen folgen werden, die das schon erfolgreich gemacht haben.

Vielleicht ist es doch nur noch eine Frage der Zeit, bis Electronic Arts und Bioware eine Remastered-Version von Mass Effect offiziell ankündigen.

Passend dazu: Mass Effect: Andromeda - So wird die Story-Lücke zur ersten Trilogie geschlossen

Alle News, Berichte und Videos direkt von der Gamescom 2016

Mass Effect 3
Im eindrucksvollen Auftakt kämpfen wir uns auf der Erde durch die Invasion der Reaper.