Medal of Honor : Medal of Honor Medal of Honor Während die Entwickler von Electronic Arts Los Angeles an dem Einzelspielermodus von Medal of Honor arbeiten, ist das Studio DICE für den Multiplayer-Part des Ego-Shooters zuständig. Da die schwedischen Programmierer bereits für Battlefield: Bad Company 2 zuständig waren, hat der Produzent Gordon van Dyke im Zuge eines Interviews mit der englischsprachigen Internetseite IGN klargestellt, dass die Mehrspieler-Modi der beiden Spiele keine Klone voneinander sind.

Auf die Frage, ob dies der Fall sei, sagte Dyke: "Nein. Absolut nicht. Ich weiß nicht, ob ich das sagen darf, aber die Leute sollten keinen Klon von Bad Company 2 für den Multiplayer-Modus von Medal of Honor erwarten. Es ist, als wenn du einen Action-Film ansiehst und später im Jahr noch ein Action-Film veröffentlicht wird. Dann sagst du ja nicht "Oh, noch einen Action-Film schau ich mir aber nicht an." Wenn es der gleiche Regisseur ist, willst du vielleicht sogar einen ähnlichen Film sehen."

Dyke führt weiter aus: "Ich denke es ist gut für uns alle, weil Medal of Honor eine coole Marke ist und uns die Möglichkeit gibt uns im Multiplayer auf eine etwas andere Art auszudrücken."

Medal of Honor erscheint noch in diesem Jahr für PlayStation 3, Xbox 360 und den PC.

» Die Vorschau auf Medal of Honor lesen

Medal of Honor