Neben dem klassischen Multiplayer und der Solo-Kampagne bietet der kommende Ego-Shooter Medal of Honorscheinbar auch einige Koop-Missionen, die Sie voraussichtlich mit bis zu drei weiteren Mitspielern bestreiten können. Erste Videoszenen aus einem solchen Koop-Einsatz zeigt der jüngste und dritte Trailer aus der so genannten »Medal of Honor Experience«-Reihe. Darin sind Sie im Team unterwegs und greifen einen feindlichen Flughafen an. Neben den genretypischen Bodenkämpfen kommen auch ferngesteuerte Drohnen zum Einsatz, von denen Sie im fertigen Spiel Raketen auf Gegnergruppen feuern können.

Die ersten beiden Videos der Trailer-Reihe zeigen einen Multiplayer-Kampf und einen der Hubschrauber-Einsätze. Die Beiträge finden Sie im Video-Bereich zum Spiel.

Update (10.9.2010): Wir sind uns derzeit nicht ganz sicher, ob die Spielszenen im Video tatsächlich eine Art Koop-Mission zeigen, oder aus einem regulären, an Conquest angelehten Match stammen in dem der Spieler mit einigen Kameraden Punkt für Punkt Missionsziele abklappert. Die Gegner im Video wirken zwar vom Verhalten eher wie KI-gesteuerte Soldaten, bei Abschüssen erscheinen am unteren Bildschirmrand aber Namen, die für generische Bot-Namen etwas zu ungewöhnlich wirken.