Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes : Die finalen Systemanforderungen für die PC-Version von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes sind bekannt. Die finalen Systemanforderungen für die PC-Version von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes sind bekannt.

Zum Thema Metal Gear Solid 5 ab 14,99 € bei Amazon.de Metal Gear Solid V: Ground Zeroes für 4,99 € bei GamesPlanet.com Ab sofort steht die PC-Version des Actionspiels Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes auf Steam zum Kauf beziehungsweise zum Download bereit. Passend dazu hat Konami auch die finalen Systemanforderungen bekannt gegeben.

Somit ist jetzt auch endlich die Frage geklärt, ob das Actionspiel tatsächlich eine Grafikkarte mit mindestens vier Gigabyte Videospeicher benötigt. Das hat sich mittlerweile als Falschmeldung beziehungsweise Irrtum herausgestellt. Es handelt sich übrigen um das erste Spiel der Serie, das eine 4K-Auflösung (3840x2160 Pixel) unterstützt. Hier also jetzt die finalen Anforderungen in der Übersicht:

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Windows Vista SP2 / Windows 7 x64 / Windows 8 x64

  • Core i5-4460 (3.20GHz) QuadCore

  • 4 GByte Arbeitsspeicher

  • NVIDIA GeForce GTX 650 mit 2 GByte VRAM

  • DirectX 11

Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Windows Vista SP2 / Windows 7 x64 / Windows 8 x64

  • Core i7-4790 (3.60GHz) QuadCore

  • 4 GByte Arbeitsspeicher

  • NVIDIA GeForce GTX 760

  • DirectX 11

Metal Gear Solid: Ground Zeroes ist ein Open-World-Spiel und das erste Metal Gear auf Basis von Kojima Productions hauseigener Fox Engine. Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes ist dabei allerdings nur ein Teil von Metal Gear Solid 5, nämlich das Prequel zu The Phantom Pain, das im Jahr 2015 erscheinen wird.

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
Wer abwartet und die Wachen genau beobachtet, hat in Ground Zeroes die besten Chancen.