Minecraft : Minecraft konnte sich auf dem PC bereits 12 Millionen Mal verkaufen. Die Gesamtverkaufszahlen liegen nun bei rund 30 Millionen. Minecraft konnte sich auf dem PC bereits 12 Millionen Mal verkaufen. Die Gesamtverkaufszahlen liegen nun bei rund 30 Millionen. Die Erfolgsgeschichte von Minecraft, dem am 18. November 2011 von Markus ›Notch‹ Persson in einer finalen Version auf dem PC veröffentlichten Indie-Sandbox-Titel, nimmt einfach kein Ende. Seit gestrigem Montag, den 2. September 2013 zeigt der Verkaufszahlen-Zähler auf der offiziellen Webseite zum Spieleine achtstellige Zahl mit einer 12 am Anfang an. Heißt: Die PC-Version von Minecraft hat sich bis heute mehr als 12 Millionen Mal verkauft.

Entsprechende Live-Verkaufszahlen der Versionen für die Xbox 360 und mobile Endgeräte liegen zwar nicht vor. Im Rahmen letzter offizieller Bekanntgaben war jedoch die Rede von acht (Xbox 360) und zehn Millionen (mobile Endgeräte) verkauften Exemplaren. Insgesamt hat sich der bisher wohl erfolgreichste Indie-Titel aller Zeiten also plattformübergreifend mehr als 30 Millionen Mal verkauft.

Demnächst soll Minecraft übrigens auch für die PlayStation 3, die PlayStation 4, die Xbox One und die PlayStation Vita erscheinen. Den Gesamt-Verkaufszahlen dürfte das einen weiteren Schub verleihen.