Minecraft : Minecraft hat sich auf seiner Ursprungs-Plattform, dem PC, bis heute 15 Millionen Mal verkaufen können. Minecraft hat sich auf seiner Ursprungs-Plattform, dem PC, bis heute 15 Millionen Mal verkaufen können.

Die ursprüngliche PC-Version des Indie-Hits Minecraft hat sich bis heute über 15 Millionen Mal verkaufen können. Das hat der auch als Notch bekannt Indie-Game-Designer Markus Persson, der den Sandbox-Bauklötzchen-Titel einst erfand und am 18. November 2011 auf den Markt brachte, via twitter.com bekannt gegeben.

Damit hat das mittlerweile zuständige Entwicklerstudio Mojang innerhalb von zwei Monaten weitere 700.000 Exemplare des mittlerweile bereits drei Jahre alten Spiels absetzen können - im Februar 2014 meldete man noch Verkaufszahlen in Höhe von 14,3 Millionen.

Diese Zahlen gelten aber ohenhin nur für die PC-Version des Spiels. Mittlerweile ist Minecraft unter anderem auch für die Xbox 360 (zwölf Millionen verkaufte Exemplare) und divese mobile Endgeräte (21 Millionen) erhältlich. Außerdem sind Next-Gen-Versionen für die PlayStation 4 und die Xbox One geplant.

Minecraft
Screenshot aus dem DLC »Candy Texture Pack«