Mittelerde: Mordors Schatten :

Zum Thema » Mordors Schatten - Wiki Die offizielle Community-Seite » Der Hobbit: Smaugs Einöde - Kritik Filmkritik zum zweiten Hobbit-Film » LEGO Der Herr der Ringe - Test Ein Klotz, sie zu knechten Mittelerde: Mordors Schatten ab 11,99 € bei Amazon.de Mittelerde: Mordors Schatten für 39,99 € bei GamesPlanet.com Die geschmeidige Figur, die schnell wie ein Schatten zuschlägt und sich mit einem Dutzend Gegnern gleichzeitig prügelt, gehört weder zu einem Superheldenteam noch zur Verwandtschaft des Kenway-Clans. Wir befinden uns vielmehr in der altehrwürdigsten aller Fantasy-Welten, in Tolkiens Mittelerde.

Talion nennt sich der tödliche Held, halb Waldläufer, halb Rachegeist, angetrieben von einer schrecklichen Vergangenheit und nicht zimperlich in der Wahl seiner Mittel. Dolch, Bogen und Schwert, brutale Kombos und Geisterkräfte: Seine zahlreichen Feinde werden umtänzelt, geköpft, gehirngewaschen - so, mit Verlaub, »badass« kann Der Herr der Ringe sein.

Ein modernes Open-World-Actionspiel mit Third-Person-Ansicht, das so gut ist, dass es die Lizenz eigentlich nicht braucht, aber zugleich authentisch genug, um auch Tolkien-Fanclubs milde zu stimmen: Das soll Mittelerde: Mordors Schatten werden. Wir haben die Entwickler besucht.

Bloß kein Spiel zu einem Film!

Seit über zwei Jahren arbeitet Monolith an dem Projekt, das Studio also, das die Shooter-Größen No One Lives Forever und F.E.A.R. entworfen hat - und danach den Dota-Ableger Wächter von Mittelerde.

Mittelerde: Mordors Schatten (Stealth Caragor)

Wie der Name Mordors Schatten andeutet, dient im neuen Monolith-Werk nicht das komplette Mittelerde, sondern nur die Provinz des Bösen als offene Spielwiese, allerdings zu einem spannenden Zeitpunkt: Sechs Jahrzehnte vor den Ereignissen von Der Herr der Ringe stürmt Superschuft Sauron das Schwarze Tor und beginnt damit, das Ländle im Nordwesten in seine Machtbasis zu verwandeln.

»Bloß kein Spiel zu einem Film machen!«, war laut dem Design-Direktor Mike de Plater ein Vorsatz des Studios. Während sich im Kino die auf drei Filme ausgewalzte Hobbit-Trilogie breitmacht, erleben wir Mordors Schatten mit einem brandneuen Helden: Der Waldläufer Talion ist ein formidabler Kämpfer mit übermenschlichen Fähigkeiten, die er einem Rachegeist (»Wraith«) verdankt.

Mittelerde: Mordors Schatten - Das offizielle Wiki

Dieser unheimliche Begleiter erweckt den Helden wieder zum Leben, nachdem dieser bei der Verteidigung des Schwarzen Tores selbiges gelassen hat. Talion sinnt auf Rache, schließlich hat Saurons Armee auch seine Familie auf dem Gewissen.

Wo sein neuer Wraith-Kumpel herkommt und wie diese Partnerschaft entstand, soll erst im Laufe der Story enträtselt werden, die aus der Feder von Christian Cantamessa stammt, dem Co-Autor und Lead Designer des Konsolen-Westerns Red Dead Redemption.

Sandbox-Beziehungskiste

Doch selbst der rachewilligste Held wäre nichts ohne würdige Gegner: Statt eine Dauerflut an austauschbaren Rivalen zu liefern, soll Mordors Schatten individuelle Feinde auffahren. »Mit den Feinden hat man in Actiontiteln am meisten zu tun, aber ausgerechnet hier gibt es am wenigsten Innovation«, erklärt de Plater.

Mittelerde: Mordors Schatten : Talion sieht sich in Mittelerde: Mordors Schatten mit Gegnern mit ausgefeilter Persönlichkeit konfrontiert. Talion sieht sich in Mittelerde: Mordors Schatten mit Gegnern mit ausgefeilter Persönlichkeit konfrontiert.

»Du schnetzelst deinen Weg durch endlose Mengen von Bösewichter-Schablonen. Das erschien uns eine gute Gelegenheit, etwas Neues zu probieren.« Der Grundstein von Mordors Schatten ist daher das Nemesis-System, das persönlichere Beziehungen zu Gegnern bis hin zu individuellen Erzfeindschaften ermöglichen soll.

Denn nicht nur Talion kann sich nach einer Niederlage wieder berappeln und an einem nahen Ort von den Toten auferstehen, auch mancher von ihm besiegte Uruk meldet sich später zurück - war wohl nur eine Fleischwunde. Mit ein paar Sätzen erinnert der Gegner dann an frühere Aufeinandertreffen und ist von diesen auch gezeichnet: Wer mal von Talion ins Feuer geworfen wurde, humpelt von nun an mit einer Brandwunde durch die Spielwelt.

Überhaupt soll jeder Uruk ein individuelles Aussehen und individuelle Eigenschaften erhalten, der mächtige Gegner-Generator kann Millionen Varianten ausspucken.

Mittelerde: Mordors Schatten - Artworks