Mortal Kombat X : In Mortal Kombat X werden auch die eigentlich gesperrten DLC-Charaktere nutzbar sein - allerdings nur im Rahmen der sogenannten »Premeire Tower«. In Mortal Kombat X werden auch die eigentlich gesperrten DLC-Charaktere nutzbar sein - allerdings nur im Rahmen der sogenannten »Premeire Tower«.

Zum Thema Mortal Kombat X ab 9,99 € bei Amazon.de Mortal Kombat X für 4,99 € bei GamesPlanet.com Spieler müssen sich nicht sämtliche DLC-Charaktere des kommenden Prügelspiels Mortal Kombat X kaufen, um sie ausprobieren zu können. Das hat der zuständige Entwicklungsleiter Ed Boon nun per twitter.com bekannt gegeben.

Im Spiel wird es demnach sogenannte »Premeire Tower« als Teil des Challenge-Tower-Features geben. Und die weisen stets einen der DLC-Charaktere auf - auch dann, wenn dieser vorher nicht käuflich erworben wurde. Beispielsweise wäre also etwa Jason vorübergehend spielbar, solange es einen Premeire Tower mit ihm gibt.

Zwar lassen sich so nicht alle Charaktere immer spielen, allerdings bietet sich auf diesem Wege immerhin die Möglichkeit, einige der ansonsten nicht freigeschalteten Kämpfer einmal auszuprobieren.

Mortal Kombat X erscheint am 14. April 2015 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox 360 und die PlayStation 3. Einen offiziellen Deutschland-Release wird es aber wohl nicht geben.

Mortal Kombat X
Die Kämpfe in Mortal Kombat X spielen sich wunderbar flott und dynamisch.