Necropolis : Necropolis soll nun zeitgleich für PC und Konsolen erscheinen und damit später, als eigentlich angekündigt. Necropolis soll nun zeitgleich für PC und Konsolen erscheinen und damit später, als eigentlich angekündigt.

Necropolis setzt auf brutale Roguelike-Action aus der Third-Person und erinnert damit stark an das fiese Dark Souls. Sogar die Steuerung soll sich ähneln. Dahinter steckt aber nicht From Software sondern Harebrained Schemes, die vor allem für Shadowrun Returns bekannt sind.

Und eigentlich hätten wir uns auch bald in die gnadenlosen Dungeons stürzen können, wäre da nicht Bandai Namco. Ausgerechnet der Dark-Souls-Publisher zeigt sich für die neu geplante Konsolenversion des vier-Spieler-Koop-Titels verantwortlich. Das Release-Datum für PS4 und Xbox One wurde nun für Sommer 2016 angesetzt.

Mehr für Roguelike-Fans: UnReal World - Eiszeit-Spiel nach 24 Jahren Entwicklung auf Steam

Da alle Versionen gleichzeitig erscheinen sollen, wird der Termin nun auch für die PC-Version angeglichen. Fans müssen sich also die Zeit wohl noch etwas mit Dark Souls 3 vertreiben, bevor sie sich in die etwas comichafteren, aber nicht minder düsteren Dungeons des Indie-Spiels stürzen können.

Necropolis