Need for Speed: Undercover : Need for Speed: Undercover Need for Speed: Undercover Nach der mysteriösen Teaser-Seite hat Electronic Arts jetzt die offizielle Website zu Need for Speed: Undercover eröffnet. Neben Screenshots und bereits bekannten Trailern finden Sie dort zudem ein neues Vorschau-Video.

Momentan ist die Seite recht langsam, das Video können Sie deshalb natürlich auch in unserer Video-Rubrik sehen. Im »Lieutenant Keller«-Trailer stellt sich der Polizeiermittler vor, mit dessen Männern es der Spieler während brenzligen Verfolgungsjagden in Tri-City zu tun bekommen wird.

Need for Speed: Undercover : Lieutenant Keller ist der starke Arm des Gesetzes in Tri-City. Lieutenant Keller ist der starke Arm des Gesetzes in Tri-City. Keller stammt aus der Gegend, viel von der Idylle aus seiner Kindheit ist aber nach seiner Rückkehr aus dem Krieg nicht in Tri-City geblieben. Für ihn ist das organisierte Verbrechen ein Krebsgeschwür dass es einzudämmen gilt. Keller nimmt die Verfolgung Krimineller also persönlich – angehende Undercover-Straßenrowdies wurden hiermit gewarnt.

Need for Speed: Undercover - die zwölfte Episode der Rennspielreihe – soll sich an Need for Speed: Most Wanted orientieren. Polizeiverfolgungsjagden in Luxusautos stehen also auf der Tagesordnung. Den virtuellen Zündschlüssel dürfen Sie auf dem PC, der Xbox 360, Playstation 3 und Wii ab dem 21. November drehen.

»Lieutenant Keller«-Trailer zu Need for Speed Undercover im Stream ansehen
Screenshots zu Need for Speed: Undercover in der Galerie ansehen