Nexuiz - PC

Ego-Shooter  |  Release: 03. Mai 2012  |   Publisher: THQ Entertainment
Seite 1 2   Fazit Wertung

Nexuiz im Test

Zurück in die Arena

Nexuiz soll das seit einiger Zeit brachliegende Genre der temporeichen Arena-Shooter wiederbeleben. Ob das gelingt, klären wir im Test.

Von Sebastian Klix |

Datum: 02.06.2012


Zum Thema » Nexuiz - Video Gameplay im Launch-Trailer Wer jetzt glaubt, wir würden nachträglich einen Open-Source-Shooter aus dem Jahre 2005 testen, der irrt. Denn Nexuiz war zwar ursprünglich als Mod für den (seit einiger Zeit nicht mehr indizierten) Klassiker Quake gedacht, mauserte sich auf Basis einer stark modifizierten Version der Quake-Engine aber zum eigenständigen Mehrspieler-Shooter.

Nun steht mit dem gleichnamigen Nexuiz ein kostenpflichtiges Remake in den (vorerst nur digitalen) Händlerregalen, übrigens sehr zum Unmut der Fangemeinde und einiger Entwickler des Originals. Im Gegensatz zum Vorbild fußt das neue Nexuiz auf der CryEngine 3, der spielerische Kern bleibt aber gleich: Nexuiz versetzt die Spieler in eine Zeit zurück, in der nicht Battlefield 3 und Call of Duty um die Gunst der Mehrspieler-Fans warben, sondern eben flotte Arena-Shooter à la des dritten Teils der Quake- oder die Unreal Tournament -Reihe.

Das klingt erst mal nach einer willkommenen Schrotladung Nostalgie, gelingen kann das Vorhaben Nexuiz aber nicht. Denn dafür kratzt das Mod-Remake zu sehr an der Oberfläche und schafft es obendrein auch nicht, eigene Akzente zu setzen.

Bild 1 von 50
« zurück | weiter »
Nexuiz

Steam
Nexuiz gibt’s derzeit nur über Valves Online-Plattform Steam. Entsprechend wird das Spiel nach dem Kauf an Ihren kostenlosen Steam-Account gebunden. Zudem soll eine Retail-Version von Nexuiz erscheinen, die wie das Steam-Angebot 10 Euro kostet. Wir rechnen damit, dass auch diese Fassung an Steam gebunden werden muss und ein Weiterverkauf somit unmöglich wird.

Rot vs. Blau

In der nahen Zukunft ist den Menschen so langweilig, dass sie Arenakämpfe veranstalten, in denen sich zwei schwerbewaffnete Teams mit den originellen Namen »Red« und »Blue« gegenseitig Kugeln um die Helme jagen.

Kommt Ihnen bekannt vor? Richtig: Dieselbe »Geschichte« spendierte Epic Games schon seiner Unreal Tournament-Serie. Macht aber nichts, schließlich spielen die Fans Arena-Shooter nicht wegen der ausgefeilten Rahmenhandlung, sondern wegen der temporeichen Spielmechanik, der vielleicht abgefahrenen Waffen, der interessanten, ausgeklügelten Arenen und der Portion Teamplay.

Nexuiz : Optische Abwechslung wie hier ist leider selten. Optische Abwechslung wie hier ist leider selten. Im Endeffekt hat Nexuiz aber kaum etwas davon zu bieten. Der Spielfluss geht noch in Ordnung, auch wenn er nicht ganz mit den älteren Vertretern des Genres mithalten kann. Allerdings können sich auf den insgesamt neun Karten überschaubarer Größe nur maximal acht Spieler balgen. »Toll! Echte Arenakämpfe!« mag man jetzt meinen. Dafür sind die Karten dann teils aber wieder zu groß und chaotisch angelegt, um echte Gladiatoren-Atmosphäre aufkommen zu lassen.

Allerdings ist es bereits jetzt sehr schwer, überhaupt Server mit acht Leuten vollzubekommen. Freie Plätze wenigstens mit Bots zu füllen, funktioniert ebenfalls nicht. KI-Gegner und -Kameraden gibt’s nämlich nur in reinen Bot-Matches. Das mag zum Üben für Neulinge ausreichen, wirklich raffiniert stellen sich die »Ersatzmänner« allerdings nicht an.

Zwar ist die Architektur der Levels teils gelungen und bietet mit Sprungpads, Trampolinen und Teleportern einige Möglichkeiten zum experimentieren, dennoch schaffen es die Entwickler, die Schauplätze trotz unterschiedlicher Themen sehr ähnlich aussehen zu lassen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar TingTank
TingTank
#1 | 02. Jun 2012, 18:41
Ich hatte es Vorbestellt mit der Einstellungen: "Oh ja neuer Arena Shooter der wie "Quake" oder "UT" sein soll." Was kam raus... 7 std Spielzeit und nie wieder anfassen ausser wenn ich garnichts habe und nur das auf der Platte aber sonst sollte man lieber UT oder Quake Live zocken.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar canti
canti
#2 | 02. Jun 2012, 19:34
Schade. Wäre schön gewesen, mal was neues in der Richtung zu haben. So bleibe ich bei UT2k4, das für mich nach wie vor das beste Arena Shooter Spiel ist. UT3 empfand ich als große Enttäuschung.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar aDanceWithYou
aDanceWithYou
#3 | 02. Jun 2012, 19:44
Für die Entwicklung eines guten Arena-Shooters braucht man eben nicht weniger Erfahrung, was Balance und Spielfluss angeht, als für Starcraft oder Diablo.

Was glaubt ihr, woran es liegt, dass die Art von Spiel nicht mehr beliebt ist?
Früher haben sich alle so sehr um "aiming" und "movement" gerissen, jetzt hört man bloß "die freigeschaltete Waffe ist echt gut!"

Auf jeden Fall: wer sich für interessiert, kann es ja mit "QuakeLive" oder "warsow" versuchen ;)
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Morrich
Morrich
#4 | 02. Jun 2012, 20:40
Achja Quake...
Das waren noch glorreiche Shooter Zeiten in denen man mit Kumpels noch so richtig Spaß haben konnte.

Da wurde einfach geballert was das Zeug hält, ohne irgendwelchen großen taktischen Anspruch und natürlich auch ohne "USA gut, Terroristen böse" Propaganda der langweiligen Militärshooter von heute.

Ich glaub ich zock erstmal ne Runde Doom.
rate (9)  |  rate (1)
Avatar The_Shrink
The_Shrink
#5 | 02. Jun 2012, 22:28
Ihr immer mit eurem "Aha Moment". Hier habe ich mal eine schöne Definition gefunden: "It's a moment of clarity, a defining moment where you gain real wisdom..."
beim englischen Wiki wird auch der Terminus "Eureka effect" genannt.

Aber ihr meint doch eher ein; "Oho" oder "boahh" Moment oder verstehe ich das falsch? Der Matschi,... Matsch,... Na der Daniel sagt das auch immer. Passen tuts aber nie!

Hoffe ich brachte euch damit einen echten "Aha Moment"! ;)
rate (3)  |  rate (5)
Avatar Lord Abi
Lord Abi
#6 | 02. Jun 2012, 22:28
Eyeyeyey. 60 %? Also ich find es gar nicht so übel... :(
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Bjuf
Bjuf
#7 | 02. Jun 2012, 22:55
Ich empfehle das ursprüngliche Open-Source Nexuiz. Sieht nicht so flashy aus, aber macht einen Heidenspaß.

Oder besser noch Xonotic. Das ist quasi die Fortführung von Nexuiz, nach dem ganzen Lizenzhickhack.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar die_PaPPe
die_PaPPe
#8 | 03. Jun 2012, 02:55
Zitat von canti:
Schade. Wäre schön gewesen, mal was neues in der Richtung zu haben. So bleibe ich bei UT2k4, das für mich nach wie vor das beste Arena Shooter Spiel ist. UT3 empfand ich als große Enttäuschung.

nix geht über Q3A
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Skidrow
Skidrow
#9 | 03. Jun 2012, 12:14
Zitat von Lord Abi:
Eyeyeyey. 60 %? Also ich find es gar nicht so übel... :(


60 = "gar nich so übel"

Gibt auch leute die findens musikalischn wenn n affe auf ner blechtrommel rödelt. Nen Grammy gibts dafür aber trotzdem nicht. ;)
rate (3)  |  rate (1)
Avatar jan [o]
jan [o]
#10 | 03. Jun 2012, 19:42
da kenn ja jemand überhaupt nicht seine zielgruppe...
mit ner handvoll maps kann man battlefield spieler zufrieden stellen weil da stecken ja auch immer nur rund 10 stück in der packung

aber wer fans von oldschool deathmatch shootern ansprechen will - der muss doch wissen, daß die von ut, von quake3 ja sogar von kostenlosen sachen wie warsow und eben den kostenlosen vorgänger von nexuiz 20 maps und mehr gewohnt sind...

das teil wird keinen markt finden
rate (2)  |  rate (2)

PROMOTION

Details zu Nexuiz

Plattform: PC (XBLA)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 03. Mai 2012
Publisher: THQ Entertainment
Entwickler: Illfonic
Webseite: http://www.nexuiz.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1973 von 5756 in: PC-Spiele
Platz 288 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 12 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
 
GameStar >  PC-Spiele  > Nexuiz > Test
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten