No Man's Sky : Der erste Patch für No Man's Sky ist fast fertig und könnte passend zum Release des Spiels online gehen. Der erste Patch für No Man's Sky ist fast fertig und könnte passend zum Release des Spiels online gehen.

Über Twitter hat Sean Murray von Hello Games den ersten Patch für das kommende Weltraum-Spiel No Man's Sky angekündigt. Das Spiel selbst wird für die PS4 zwar erst am 9. (USA) bzw. 10. (Europa) August und für den PC am 12.8. veröffentlicht, doch die Gold-Meldung ist schon einige Wochen alt.

Seitdem hat das Team an dem ersten Update gearbeitet, das gerade fertig wird und dann wahrscheinlich als Day-One-Patch zum Release von No Man's Sky verfügbar ist.

Genaue Details zu den Inhalten des Patches gibt es nicht, in der Ankündigung ist von »vielen neuen Features, Balance-Anpassungen und mehr Inhalten« die Rede.

Leaks entsprechen nicht der Release-Version

Damit dürfte auch klar sein, dass die in den letzten Tagen aufgetauchten Gameplay-Videos aus geleakten Versionen wohl nicht exakt dem entsprechen, was wir zum Release herunterladen können.

Sonderlich groß dürften die Unterschiede aber auch nicht sein und viele Erkenntnisse aus den Leaks lassen sich wohl auch auf die Release-Version übertragen.

Bei PC-Spielern ist die Vorfreude auf No Man's Sky ungebrochen, das Spiel ist aktuell an der Spitze der Steam-Verkaufscharts und gehörte auch bei den Amazon-Wunschtiteln zu den Spitzenreitern dieses Jahr.

Wenn der Zufall Welten baut: 5 Spiele mit prozeduralen Welten

No Man's Sky - Screenshots aus dem Update 1.1 »Foundation«