Zum Thema Overwatch ab 8,78 € bei Amazon.de Seit dem Release des Helden-Shooters Overwatch beschweren sich zahlreiche Spieler über die ihrer Meinung nach zu großen Hitboxen. Vor allem Hanzo war vielen Leuten ein Dorn im Auge, da er Kopftreffer landen konnte, obwohl er eigentlich deutlich neben das Ziel geschossen hatte. Das wird sich demnächst ändern.

Blizzard Entertainment hat sich die Kritik der Fans anscheinend zu Herzen genommen und wird die Hitboxen zumindest etwas verkleinern. Ein entsprechender Testlauf findet derzeit mit einer neuen Version von Overwatch auf dem PTR-Server statt.

Der YouTuber Bl_lddy hat jetzt ein Video veröffentlicht, das die Hitboxen der Live- mit denen der PTR-Version von Overwatch vergleicht. Die Szenen zeigen die Unterschiede teilweise recht deutlich. Das Video finden Sie oberhalb dieser Meldung.

Lesenswert: Overwatch - Und sie existiert doch: Neue Infos zur Heldin Sombra

Wann genau diese Änderungen in den Livebetrieb übernommen wird, ist allerdings noch nicht bekannt - ebenso wie die Veröffentlichung der neuen Heldin Ana.

Bild 1 von 240
« zurück | weiter »
Overwatch
Der Ninja Genji kann feindliche Angriffe reflektieren. Das klappt sogar mit einigen ultimativen Fähigkeiten - das richtige Timing vorausgesetzt.