Overkill Software will schon im Sommer 2013 den Nachfolger zu Payday: The Heist für PC, PlayStation Network und Xbox LIVE Arcade veröffentlichen. PayDay 2 soll dabei erneut auf Koop-Überfälle für vier Spieler ausgelegt sein, die Raubzüge aber um ein Charaktersystem und viele neue Szenarien erweitern.

PayDay 2 soll insgesamt 30 (teils mehrstufige) Einsätze bieten, im Vorgänger durften die Spieler nur sechs »Jobs« erledigen. Wieder schlüpft man in die Rolle der maskierten Banditen Dallas, Hoxton, Wolf und Chains, darf die eigene Spielfigur aber indiviuell ausrüsten und ausbilden. So kann man nicht nur die Klamotten, Waffen und Clownsmasken der Räuber anpassen, sondern sich auch in einer von vier »Charakterklassen« spezialisieren.

PayDay 2 : Zu Beginn einer PayDay-2-Karriere überfallen die Spieler noch kleine Juwelierläden. Zu Beginn einer PayDay-2-Karriere überfallen die Spieler noch kleine Juwelierläden. »Ghosts« etwa manipulieren Überwachungskameras, »Enforcer« vertragen den meisten Beschuss und schleppen schwere Waffen, »Techs« knacken Schlösser und stellen Selbstschussanlagen auf und »Masterminds« überreden Geiseln und Polizisten zur Zusammenarbeit. Für jede Klasse gibt es einen eigenen Talentbaum, den man mit in Missionen verdientem Beutegeld weiter ausbauen kann.

Nach und nach wird der eigene Gangster so immer besser und erhält im CrimeNet - dem Missionsmenü des Spiels - Zugriff auf lukrativere aber gleichzeitig auch gefährlichere Verbrechen. Um sich einen Vorteil zu verschaffen, darf man zudem vor jedem Einsatz bestimmte Hilfsmittel kaufen. Mit einem gekauften Code öffnet man so problemlos eine Hintertür oder ordert einen Fluchthubschrauber auf dem Dach.

Trotz aller Vorbereitung sollen die Missionen aber immer anders ablaufen. So entscheidet der KI-Regisseur nicht nur dynamisch wann ein Alarm anspringt und wieviele Polizisten auftauchen, sondern stellt den Gangstern auch Metalldetektoren oder versperrte Türen in den Weg. In mehrstufigen Missionen sollen die Spieler durch ihre Spielweise außerdem den weiteren Fortlauf der Mission beeinflussen können.

Wie das aussieht, zeigen die ersten Screenshots und ein Teaser-Video.

Bild 1 von 44
« zurück | weiter »
PayDay 2
Nimm das, fieser Sportwagen! In dieser Zerstörungsmission schießen wir kurz und klein.