Die Gerüchte aus den vergangenen Tagen haben sich bewahrheitet: Electronic Arts und der Entwickler PopCap haben jetzt im Rahmen der E3 den Multiplayer-Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare offiziell angekündigt. Dieser soll im Frühjahr 2014 zunächst für Xbox One und Xbox 360 erscheinen. Danach folgen vermutlich Versionen für andere Plattformen.

Der Spieler entscheidet sich entweder für die Fraktion der Pflanzen oder der Zombies, um dann in Multiplayer-Gefechten mit bis zu 24 Teilnehmern in den Kampf zu ziehen. Neben bereits bekannten Charakteren soll es auch neue Pflanzen und Zombies mit speziellen Fähigkeiten geben. Zudem soll es einen kooperativen Modus für bis zu vier Spieler geben. Technisch basiert Plants vs. Zombies: Garden Warfare auf der Frostbite-3-Engine, die unter anderem auch in Battlefield 4 zum Einsatz kommt.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort den offiziellen E3-Trailer von Plants vs. Zombies: Garden Warfare, der jedoch keine echten Gameplay-Szenen zeigt. Außerdem haben wir unsere Online-Galerie mit den ersten Screenshots bestückt.

»Alle Infos zu den Spielen der Messe findet ihr auf unserer aktuellen E3-Themenseite.

Plants vs. Zombies: Garden Warfare
Hier verteidigen wir im Modus »Gärten und Friedhöfe«, der stark an »Rush« aus Battlefield erinnert, unsere Pflanzen-Station.