Quake Champions : Quake Champions wird definitiv keine Solo-Kampagne bieten. Quake Champions wird definitiv keine Solo-Kampagne bieten.

Der Shooter Quake Champions wird definitiv keine Solo-Kampagne bieten. Das hat der Entwickler id Software jetzt nochmals klargestellt.

Wie der Creative Director Tim Willits im Rahmen eines Interviews gegenüber den Kollegen von PC Games erklärt hat, würden Solo-Inhalte die Entwickler nur von den eigentlichen Kernelementen des Spiels anlenken. Es sei das selbst gesteckte Ziel, Quake Champions zum besten kompetitiven Multiplayer-Arena-Shooter zu machen.

Mehr: Quake Champions - Verkaufsmodell unsicher, ursprünglich als Update für Quake Live geplant

Ganz aufgegeben hat Willits den Gedanken an ein Solo-Quake jedoch wohl nicht, wie seine weiteren Ausführungen zeigen:

Ein neues Einzelspieler-Quake wäre fantastisch. Ich meine, schaut euch doch mal Doom an. Das Spiel ist klasse. Wir möchten jedoch Fokus und Umfang straff halten.

Wer weiß: Möglicherweise erscheint irgendwann doch nochmal ein Quake-Shooter mit Solo-Kampagne. Derzeit gilt der Fokus von id Software jedoch dem Multiplayer-Ableger Quake Champions. Einen ersten Einblick wird der für 2017 geplante Beta-Test gewähren.

Quake Champions - Gamescom-Screenshots