Rage : Der Release des Shooters Rage wurde auf den 7. Oktober 2011 verschoben. Der Release des Shooters Rage wurde auf den 7. Oktober 2011 verschoben. Eigentlich sollte der Ego-Shooter Rage am 16. September dieses Jahres auf den Markt kommen. Doch der Release wurde jetzt um einige Wochen verschoben. Wie ab sofort auf der offiziellen Webseite des Actionspiels zu lesen ist, erfolgt die Veröffentlichung in Europa erst am 7. Oktober 2011. In den USA steht Rage drei Tage früher in den Läden und ist somit ab dem 4. Oktober erhältlich.

Warum es zu dieser Verzögerung kommt, ist bisher nicht bekannt. Im Rahmen der E3 sprach John Carmack von id Software unter anderem über Pläne zum Nachfolger Rage 2 (wir berichteten), doch von einer Verschiebung war in Los Angeles nicht die Rede. Eventuell möchte der Publisher Bethesda Softworks lediglich der vermeintlich starken Konkurrenz in Form Gears of War 3 & Co. aus dem Weg gehen.

» Der »The Well«-Trailer auf GameStar.de
» Der Gefängnis-Level im zweiten E3-Trailer

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Rage
id Software präsentiert uns in Rage reichlich abgefahrene Gestalten. Dieser Bewohner der Ödnis hat sich mit einem Geweih und einem Tierschädel geschmückt.