Rainbow Six: Siege war für viele die Überraschung der Ubisoft-Pressekonferenz auf der diesjährigen E3. Der Taktik-Shooter wurde mit einem ausführlichen Gameplay-Video vorgestellt, das wir in unserem Gamewatch genauer unter die Lupe genommen haben.

In einem Interview auf der E3 hat der Entwickler nun eine Beta-Phase durchblicken lassen. Der Produzent von Rainbow Six: Siege Sebastien Labbe sagte dazu:

»Wir unterscheiden uns da nicht von anderen Online-Shootern: Wir wollen, dass es spielbar ist. Um ein starkes PvP-Erlebnis zu gewährleisten, muss man eine Online-Community aufbauen - würden wir bis zum Release abwarten, wäre es wahrscheinlich zu spät«.

Details oder gar einen Termin zur Beta gibt es bislang nicht. Man werde aber entsprechende Ankündigungen machen, so Labbe. Rainbow Six: Siege wird neben dem gezeigten 5-gegen-5-Modus auch eine Singleplayer-Kampagne und einen Koop-Modus enthalten.

In einem aktuellen Ubisoft-Video werden außerdem neben der gezeigten Geiselbefreiung andere Spielmodi und eine individuelle Charakterentwicklung angekündigt. Erscheinen soll Siege 2015 für PC, PS4 und Xbox One.