Rainbow Six: Siege : Rainbow Six: Siege wird zum Release zehn Karten bieten. Ein paar davon sind bereits bekannt. Rainbow Six: Siege wird zum Release zehn Karten bieten. Ein paar davon sind bereits bekannt.

Zum Thema Rainbow Six: Siege ab 2,95 € bei Amazon.de Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 23,99 € bei GamesPlanet.com Update vom 17. September 2015: Offensichtlich hat der Level-Designer Deschamps etwas voreilig neue Informationen verbreitet: Wie Ubisoft jetzt richtigstellt, wird es zum Launch elf Karten geben. Außerdem werden alle später erscheinende Maps kostenlos sein, so das Versprechen von Ubisoft.

Originalmeldung: Der Entwickler Ubisoft hat bestätigt, dass der Shooter Rainbow Six: Siege zum Release zehn Karten bieten wird. Level-Designer Benoit Deschamps erklärte dies den Kollegen von PC Gamer.

Mehr zum Shooter: Der Terrohunt-Modus von Rainbow Six: Siege angespielt

So habe man Ideen für über 50 Karten gesammelt, sich aber dann auf zehn Maps konzentriert. Allerdings sollten Spieler nach der Veröffentlichung mit mehr rechnen, da man bereits an neuen Inhalten arbeite. Sprich: Wer nicht mehr mit den finalen Arbeiten zu tun hat, sitzt bereits an DLCs. Weitere Details sind noch nicht bekannt, auch nicht zu den Inhalten des bereits vor einigen Monaten angekündigten Season Pass. Zudem hat das Team erklärt, dass sämtliche Karten, die nach dem Release des Spiels erscheinen, kostenlos sein werden.

Eine paar Einsatzorte sind hingegen bereits bekannt, zum Beispiel ein gelandetes Flugzeug, ein amerikanisches Einfamilienhaus, die französische Botschaft der Elfenebeinküste sowie der Hamburger Frachthafen.

Die ersten Karten können wir im Rahmen der Beta testen, die am 24. September 2015 startet. Das Gesamtpaket gibt es dann zum Release am 01. Dezember 2015, dann erscheint Rainbow Six: Siege für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Rainbow Six: Siege
Schildträger wie unsere Kollege Blitz hier im Bild profitieren von dem verringerten C4-Spam seit der Einführung der Impact-Granaten auf Seite der Verteidiger.