Rambo The Video Game : Rambo The Video Game bietet auch Stealth-Passagen. Rambo The Video Game bietet auch Stealth-Passagen. Das Team von Reef Entertainment hat jetzt gegenüber dem englischsprachigen Magazin VG247 einige neue Details zum Actionspiel Rambo The Video Game preisgegeben. Demnach wird es unter anderem einige reine Shoot-Out-Passagen geben, bei denen die Perspektive fixiert ist. Der Spieler muss hierbei nicht nur feuern sondern taktische Entscheidungen treffen und clever in Deckung gehen.

Des Weiteren wird es mehrere Quick-Time-Events geben, die authentische Kampfszenen aus den Rambo-Filme nachempfinden. Apropos Filme: Auch das bekannte Waffenarsenal von John Rambo ist mit dabei. So kann der Spieler beispielsweise auf ein M60, Explosivpfeile und sogar Zeitbomben zurückgreifen. Überhaupt werden Sie in Rambo The Video Game viele Szenen aus den Kinofilmen nachspielen können - inklusive vieler kleiner Details.

Doch selbst in einem solch actionlastigen Spiel werden Sie nicht nur schießen. Laut Reef Entertainment wird es auch einige Stealth-Passagen geben. Auch hierbei wird es eine feste Perspektive geben, aus der Sie das Geschehen verfolgen. Bei den Schleicheinlagen greift John Rambo vornehmlich auf seinen Bogen und sein Buschmesser zurück.

Des Weiteren werden Sie sich hinter das Steuer von diversen Fahrzeugen oder ein stationäres Geschütz schwingen können. In unserer Online-Galerie finden Sie ab sofort neue Screenshots von Rambo The Video Game, die Ihnen einige Gameplay-Szenen zeigen.

Rambo: The Video Game
Far Cry 3? Tomb Raider? Pah! Rambo erkannte schon in den 80er-Jahren, dass Pfeil und Bogen echt männliche Waffen sind.