Red Faction: Guerrilla - PC

3rd-Person-Shooter  |  Release: 18. September 2009  |   Publisher: THQ Entertainment
Seite 1 2 3 4   Fazit Wertung

Red Faction: Guerrilla im Test

Mit der Abrissbirne auf dem Mars

Wenn Sie eher der Abriss- als der Aufbautyp sind, dann ist das Actionspiel Red Faction: Guerrilla von Volition genau richtig für Sie. Unser Test klärt, warum.

Von Petra Schmitz |

Datum: 18.09.2009


Alec Mason, Held des Actionspiels Red Faction: Guerrilla, ist der Typ, den man gerne mal kräftig schütteln und dabei anbrüllen möchte: »Ja, hast du denn nicht Total Recall mit Arnold Schwarzenegger gesehen? Wer kommt denn auf die aberwitzige Idee, sich ausgerechnet den Mars als neue Heimat auszugucken und darauf zu hoffen, dort Friede, Freude, Eierkuchen vorzufinden?!«

Alec Mason offenbar, denn genau das macht er zu Beginn von Red Faction: Guerrilla. Er landet auf dem roten Planeten und will dort fürderhin ein friedliches Bergarbeiterleben führen. Sein dort schon länger ansässiger Bruder holt ihn schnell zurück in die Realität und erklärt, dass die EDF (Earth Defense Force) ein Terror-Regime auf dem Gestirn errichtet hat. Kurz darauf ist der Bruder tot, und Alec wird zum Mann der folgenden zirka 20 Spielstunden. Mit reichlich Zorn im Bauch macht er sich für die namensgebende Red Faction auf, um die EDF vom Mars zu sprengen.

» Test-Video zu Red Faction: Guerrilla ansehen

Red Faction: Guerrilla - Test-Version

Die Zerstörung

Wer in Red Faction: Guerrilla Türen oder gar Schlüssel zu Türen sucht, ist selber schuld. Alecs Tür ist immer die nächstbeste Wand, der Schlüssel dazu zunächst sein Hammer. Mit ein paar beherzten Schlägen kann der Mann nämlich selbst dickste Betonmauern zu Bröseln verarbeiten, die Geo-Mod-Engine 2.0 macht’s möglich. Bürogebäude, Wachtürme, Windräder und Straßensperren -- alles zerfällt spektakulär zu Klump, wenn Sie nur ordentlich draufdreschen. Später im Spiel reißen Sie mit Sprengsätze und Raketen EDF-Bauwerke nieder. Schön dabei: Selbst wenn’s alle naselang riesige Konstruktionen in pompösen Explosionen zerlegt, wird der Anblick nicht langweilig.

Red Faction: Guerrilla : Nachdem wir mehrere Haftminen platziert haben ...

Vorher
Nachdem wir mehrere Haftminen platziert haben ...

Diesen Artikel:   Kommentieren (37) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar When Its Done
When Its Done
#1 | 18. Sep 2009, 15:07
War sehr angetan von dem Spiel, hatte es allerdings nach einem Tag durch und spiele jetzt zwischendurch noch ein paar Nebenaufträge...
rate (9)  |  rate (9)
Avatar BoINgsi
BoINgsi
#2 | 18. Sep 2009, 15:12
"das Fans von Aufbauspielen meiden sollten."

Made my Day Petra! hehe
rate (30)  |  rate (5)
Avatar Homeboy23do
Homeboy23do
#3 | 18. Sep 2009, 15:30
Ich find das Game, hammergeil.

Was alles zerstörbar ist und es sieht auch noch verdammt gut aus.
Ist mal was anderes auf dem MArs zu kämpfen etc. als immer nur die zig WWII Games, die mir schon seit 3 Jahren aus den Ohren hängt, immer WWII, man bin ich froh das ich RFG hab.
rate (14)  |  rate (11)
Avatar username
username
#4 | 18. Sep 2009, 15:38
Also mich hätte ein Multiplayertest mehr interessiert, Einzelspieler ist ja schon von den Konsolen bekannt. Aber wie siehts mit dem Multiplayer für PC aus?
rate (17)  |  rate (4)
Avatar A*to*the*Z
A*to*the*Z
#5 | 18. Sep 2009, 15:45
man seit wann ist die Nvidia 9600 gt besser als 8800/9800gt?? fast immer ist im wertungskasten für 9600 gt grün und für 8800/9800 gt orange!!! immer und immer wieder
rate (25)  |  rate (1)
Avatar darthmob
darthmob
#6 | 18. Sep 2009, 15:56
Kein Ankleben von Sprengsätzen mehr an Personen? Das war ein witziges Detail im ersten Red Faction. Dort konnte man jemanden den Sprengsatz vors Gesicht kleben und ihm damit die Sicht verdecken.
rate (15)  |  rate (1)
Avatar GODzilla
GODzilla
#7 | 18. Sep 2009, 16:06
Zitat von A*to*the*Z:
man seit wann ist die Nvidia 9600 gt besser als 8800/9800gt?? fast immer ist im wertungskasten für 9600 gt grün und für 8800/9800 gt orange!!! immer und immer wieder


Die 9600 wurde nach der 8800 GT als mehr oder weniger eigenständige Grafikkarte entwickelt und veröffentlicht. Und obwohl die 9800 GT erst danach kam, handelt es sich dabei um eine 8800 GT, welche einfach umgelabelt und mit einem neuen Kühlerdesign ausgestattet wurde.

8800 GT = 9800 GT
rate (8)  |  rate (15)
Avatar 2JZ-GTE
2JZ-GTE
#8 | 18. Sep 2009, 16:10
Schade. Dachte es wär nen richtiger FPS mit cooler Story, aber wenn ich mir das Gameplay anschaue ist das mal wieder nur langweiliger, simpler Konsolenmist 1:1 umgesetzt. Auch wenn die Story gut ist, solch ein Gameplay macht für mich alles kaputt.
Bin ja eigentlich auch ein Idiot, dass ich heutzutage noch ein richtiges PC Spiel erwarte, besonders wenn es das schon für Konsolen gibt.
rate (6)  |  rate (20)
Avatar MaNToRoK
MaNToRoK
#9 | 18. Sep 2009, 16:22
hooray, doppelpost
rate (3)  |  rate (5)
Avatar MaNToRoK
MaNToRoK
#10 | 18. Sep 2009, 16:23
Zitat von GODzilla:
Zitat von A*to*the*Z:
man seit wann ist die Nvidia 9600 gt besser als 8800/9800gt?? fast immer ist im wertungskasten für 9600 gt grün und für 8800/9800 gt orange!!! immer und immer wieder


Die 9600 wurde nach der 8800 GT als mehr oder weniger eigenständige Grafikkarte entwickelt und veröffentlicht. Und obwohl die 9800 GT erst danach kam, handelt es sich dabei um eine 8800 GT, welche einfach umgelabelt und mit einem neuen Kühlerdesign ausgestattet wurde.

8800 GT = 9800 GT


Darum geht es ja. Aber wieso sollte die dann besser sein, vor allem dann, wenn die 9600GT minimal schwächer ist, als die 8800GT?
rate (5)  |  rate (2)

PROMOTION

Details zu Red Faction: Guerrilla

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 18. September 2009
Publisher: THQ Entertainment
Entwickler: Volition Incorporated
Webseite: http://www.redfaction.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 809 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 36 von 206 in: PC-Spiele | Action | 3rd-Person-Shooter
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 215 User   hinzufügen
Wunschliste: 22 User   hinzufügen
Red Faction: Guerrilla im Preisvergleich: 3 Angebote ab 4,30 €  Red Faction: Guerrilla im Preisvergleich: 3 Angebote ab 4,30 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten