Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad - PC
Ego-Shooter  |  Release: 13. September 2011  |   Publisher: Peter Games

KURZFAZIT

"Spannender Multiplayer-Shooter mit Tiefgang."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 85
GameStar Gold-Award: 85 Punkte
GRAFIK PRO KONTRA
6/10
größtenteils gute Animationen
einige schicke Effekte
viel Texturmatsch
Beleuchtung nicht immer optimal
SOUND
9/10
gute Waffensounds
gute Sound-Positionierung
stimmungsvolle Musik
kaum Umgebungssounds
BALANCE
8/10
Tickets für beide Teams im Territory-Modus
keine Klasse übermächtig
Panzer nicht übermächtig
nicht ganz austarierte Waffen/Fraktionen
ATMOSPHÄRE
9/10
packende Schlachtfeld-Atmosphäre
Soldaten rufen sich Statusmeldungen zu
permanentes Bedrohungsgefühl
BEDIENUNG
8/10
anspruchsvolles Zielen
schnelle Bewegungen
Einstieg beim Squad-Leader
Deckungssystem versagt manchmal
teils schlechte Performance
UMFANG
8/10
drei Spielmodi
große, komplexe Karten
Ehre-System
freischaltbare Waffen
zwei Singleplayer-Kampagnen
noch vergleichsweise wenige Schlachtfelder
LEVELDESIGN
9/10
Schlachtfelder orientieren sich an Originalschauplätzen
abwechslungsreich
eigene Panzerkampf-Karte
Scharfschützen manchmal zu sehr im Vorteil
TEAMWORK
10/10
Belohnung für Teamarbeit bei Punkteinnahmen
Munitionsvergabe
Panzer am effektivsten mit mehreren Spielern
Teamarbeit mehr wert als Abschüsse
WAFFEN & EXTRAS
10/10
historische Knarren
Verbesserungen durch Rangaufstiege
keine übermächtigen Waffen
Befehlssystem
Panzer
faires Moralsystem
einige Waffen ähneln sich stark
MULTIPLAYER-MODI
8/10
ausgewogener Territory-Modus
spannende Countdown-Partien mit Zeitdruck
unterschiedliche Realismusgrade serverseitig einstellbar
nur drei Modi
Team-Deathmatch motiviert kaum

MULTIPLAYER

SPIELMODI (SPIELER): Teritorium(64), Countdown(64), Feuergefecht (64)
NETZWERK: Internet, LAN
SERVERSUCHE: intern
DEDICATED SERVER: ja
MULTIPLAYER-SPASS: 200 Stunden
FAZIT: »Extrem realistischer Multiplayer-Shooter mit starkem Teamplay und taktischem Tiefgang.«
MULTIPLAYER-WERTUNG: Sehr gut

TECHNIK

MINIMUM: Prozessor: Dual Core 2.3 GHz
2 GB RAM
GeForce 7800 GTX oder Radeon HD 2900 GT
Festplatte: 8 GB frei
Sound: Windows Soundkarte
Andere Anforderungen: Breitbandinternetverbindung vorausgesetzt
STANDARD: Prozessor: Quad Core 2.6 GHz
3 GB RAM
Grafik: GeForce GTX 260 Radeon HD 5750
Festplatte: 8 GB
OPTIMUM: Prozessor: Quad Core 3,0 GHz
4GB RAM
Grafik: GeForce GTX 460 oder Radeon HD 6850
Festplatte: 8 GB
KOPIERSCHUTZ: Steam
PROFITIERT VON:

Leser-Rezensionen
Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad 3 Bewertungen:
90+ 2
70-89 0
50-69 1
30-49 0
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
85/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben

Details zu Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad

Cover zu Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad
Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 13. September 2011
Publisher: Peter Games
Entwickler: Tripwire Interactive
Webseite: http://www.HeroesofStalingrad....
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 809 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 107 von 867 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 109 User   hinzufügen
Wunschliste: 8 User   hinzufügen
Red Orchestra 2 ab 8,17 € im Preisvergleich  Red Orchestra 2 ab 8,17 € im Preisvergleich  |  Red Orchestra 2 ab 9,99 € bei Amazon.de  Red Orchestra 2 ab 9,99 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten