RTL Winter Games 2007 : Wintergames 14 Wintergames 14 Markus Wasmeier, Co-Moderator bei ARD, ist von seinem Arbeitgeber entlassen worden. Als Grund gibt der Sender die Werbeaktivitäten Wasmeiers zu RTL Winter Games 2007 an. Der Ex-Profiskifahrer stand für das Sportspiel des Konkurrenzsenders für TV-Spots vor der Kamera und ziert sogar die Rückseite der Spielepackung.

Werner Rabe, Sportchef des Bayerischen Rundfunks, sagt in einem Interview mit bild.de dazu: „In dieser Wintersportsaison wird Herr Wasmeier nicht mehr für die ARD tätig sein. Wir möchten einen sauberen Strich ziehen und haben das im gegenseitigen Einvernehmen entschieden. Was danach kommt, darüber wollen und werden wir mit Herrn Wasmeier verhandeln."
Der Programm-Direktor Günter Struve formuliert es hingegen etwas härter: „Dass ein ARD-Experte Werbung für ein Produkt eines Konkurrenzsenders macht, ist beispiellos."