Es ist nicht unbedingt die Ankündigung, die Sacred-Fans erwartet haben: Das nächste Spiel der Sacred-Reihe wird Sacred Citadel , ein buntes Side-Scroller-Hack&Slay. Entwickelt wird das Actionspiel von Southend Interactive ( Ilomilo ). Auch in Sacred Citadel übernimmt der Spieler einen Helden, der schier endlos Monster zur Strecke bringt und Beute sammelt.

Anders als in den Originalen Sacred und Sacred 2 schaut der Spieler aber von der Seite auf den Charakter. Außerdem kann man mit bis zu drei Freunden gleichzeitig losziehen. Sacred Citadel soll sich durch sein schnelles, actionreiches Gameplay und die farbenfrohe und animierten Level auszeichnen.

Spieler stehen verschiedene Klassen zur Verfügung die auch unterschiedliche Ausrüstung nutzen. Ein Axtschwinger macht mehr Schaden, schlägt aber weniger häufiger zu. Ein Fernkämpfer verschießt Pfeile und der Magier Feuerbälle. Welche Klassen genau im Spiel vorkommen, ist noch nicht bekannt.

Als Erscheinungsdatum gibt Deep Silver bisher nur 2013 an. Dann soll Sacred Citadel für PC, Xbox Live und PlayStation Network erscheinen. Übrigens: Auf der offiziellen und neuen Facebook-Seite heißt es: »Willkommen auf der Facebookseite von Sacred Citadel & Sacred 3 !« Fans dürfen also weiterhin auf eine echte Fortsetzung hoffen.

Sacred Citadel