SimCity - PC

Aufbau-Strategie  |  Release: 07. März 2013  |   Publisher: Electronic Arts

SimCity - Update 2.0 erscheint am Montag; Patch-Notes

Bereits diesen Montag erscheint für das Aufbau-Strategiespiel SimCity Update 2.0, welches laut Entwickler Maxis die bisher größte Anzahl an Fehlerbereinigungen und Verbesserungen mit sich bringt.

Von Sebastian Klix |

Datum: 20.04.2013 ; 16:57 Uhr


Am 22. April, also bereits diesen Montag, bekommt Maxis' und Electronic Arts' Städtebau-Simulation SimCity die Versionsnummer 2.0 angeheftet. Das hat seinen Grund, denn wie die Entwickler betonen, ist dies das bisher größte Update, seit dem Release. Um die Schnapszahl länger zu machen, werden allerdings um 22 Uhr die Server für 2 Stunden vom Netz genommen, um die Neuerungen und Verbesserungen aufzuspielen. Bereits jetzt wurden die entsprechenden Patch-Notes veröffentlicht, auch in deutscher Sprache.

SimCity 2.0 Update-Notes:

Was ist neu?

  • Bürgermeister-Villa:Elegante Wagen für den Weg des Bürgermeisters ins Büro; bei vorhandenen Modulen Einsatz von Hubschrauber, Limousine oder Sportwagen

  • HUD:Fix zur Farbkorrektur im "Farbenblind"-Modus

  • Datenkarten:Anzeige der Karten in deren normalem Farbton bei Aktivierung eines Filters (außer im "Farbenblind"-Modus)

Fixes und Updates:

  • Städte werden nicht verarbeitet/zurückgesetzt:Fix einiger der Probleme, die die serverseitige Stadtverarbeitung behindert haben. Es wird fortwährend daran gearbeitet, dies noch weiter zu verbessern.

  • Spiel beitreten Filter:Regionen mit freien Städten werden nun zuerst angezeigt

  • Einladungen:Einladungen einer Region beizutreten sollen schneller gesendet und empfangen werden

  • Tourismus:Fix für unerklärte Fluktuation der Touristenzahlen; ausgeklügeltere Zählung der Touristen beim Transport

  • Kreuzfahrtschiffe sind effektiver und bringen Touristen der mittleren und hohen Einkommensschicht in Küstenstädte

  • Neue Touristen entscheiden sich nun eine Stadt zu besuchen, wenn abwandernde Touristen an Bahnhöfen, Bus-Depots oder Kreuzfahrtschiffen ankommen, anstatt darauf zu warten bis diese die Region verlassen haben.

  • Diese Änderung wird die Stillstandzeit von Touristengebäuden reduzieren

  • Kasinos:Verbesserung der Kasinos, um aus dem Glücksspiel eine rentablere Spezialisierung zu machen. Spieler müssen bestehende Kasinos planieren und neue errichten, um die Verbesserungen zu sehen

  • Die größeren Kasinos laden jetzt mehr Touristen in die Stadt ein, was zu einer höheren Auslastung führt

  • Berücksichtigt, dass bestehende Kasinos ersetzt werden müssen, damit diese Änderung in Kraft tritt

  • Mehr Kasinos:Erhöhung des Limits von Scifi-Kasinos und noblen Kasinos auf sechs Module

  • Spiel in der Region:Bankrotte Städte können nun Geldgeschenke empfangen

  • Bildung:Fix für Schulbusse, die am Gymnasium stecken blieben; bestehende Schulen werden automatisch repariert

  • Bildung:Fix für Schulbusse, die Sims aus Nachbarstädten eingesammelt haben, die keine Schulbushaltestelle besitzen

  • Bildung:Fix für akkuratere Nachverfolgung der Schüler- und Studentenzahlen der Region

  • Bildung:Fix Fix für Sims beim Verlassen des Schulbusses an der Haltestelle (zuvor Orientierung der Sims zum nächsten Gehsteig anstatt Antritt des direkten Wegs zur Schule)

  • Bildung:Universitätsflügel erzielen jetzt den richtigen Bonus

  • Recycling:Patch für die Funktionsausfälle des Recyclingzentrums und Nutzung des Recyclingservice durch andere Städte

  • Luftverschmutzung:Patch für willkürlich auftretende Luftverschmutzungen; Behebung von Problemen mit doppelter Belastung der Luft, bei denen die Verschmutzung in den Bereich des Spielers zurückgeleitet wurde

  • Feuerwehr:Vermeidung einer zu großen Ansammlungen von Löschfahrzeugen; effektivere Logistik beim Einsatz

  • Wasser:Möglichkeit der Förderung von Wasser aus Flüssen im größeren Umkreis durch die Pumpen und dadurch bessere Nutzung des Grundwassers einer Stadt

  • Katastrophen:Verbesserte Abstände zwischen willkürlichen Katastrophen (zu hohe Frequenz bei manchen Spielern), einschließlich einer Regenerationsdauer ganz ohne spontane Katastrophen

  • Handel:Patch für Umschlagplätze, die plötzlich den Versand einstellten

  • Transport:Fix für Straßenbahnen und Busse, die jetzt stark frequentierte Haltestellen zuerst anfahren

  • Transport:Bereitstellung der akkuraten Zahl an Arbeitern und Ladenbesuchern für Nachbarstädte durch Städte mit entsprechenden Einwohnern und öffentlichen Transportmitteln

  • Transport:Rückkehr von Transportmitteln zur Garage, wenn diese in einer Serviceschleife festhängen (anstatt noch weitere Passagiere zusteigen zu lassen)

  • Transportmittel sollten sich nach dem Update automatisch regenerieren. Wenn ihr die Erholung forcieren möchten, deaktiviert Haltestellen mit Problemen, wartet ein paar Spielstunden und aktiviert sie dann wieder.

  • Transport:Niedrigere Anzahl von Bussen aus Nachbarstädten und bessere prioritäre Behandlung der Einheimischen

  • Wohngebiets-Verbesserung:Ausschließlich als Wohngebäude genutzte Anlagen verfügen jetzt über einen Fehlerstatus

  • Gebäude werden daran gehindert an Dichte zu gewinnen, wenn sie weder Strom noch Wasser zur Verfügung haben

  • Die Höhe der Zufriedenheit, die durch niedrige Steuern, Feuerschutz, Gesundheitsversorgung und Verbrechensbekämpfung aktiviert wurde, ist gesenkt

  • Behebung einiger Fälle, in denen verlassene Gebäude nicht verlassen waren, obwohl sie sollten

  • Wohngebäude mit hoher Dichte sind nun nicht mehr davor gefeit, verlassen zu werden, wenn die finanziellen Mittel fehlen

  • Zufriedenheit durch niedrige Steuern wird nicht mehr jedes Mal verdoppelt, wenn sie eintritt

  • Verlust von Zufriedenheit durch Arbeitslosigkeit hat nun einen höheren Einfluss

  • Budget:Fix des Problems welches verhindert hat, dass Systeme wie Feuerschutz, verlassene Gebäude, Müllversorgung und Abwasser anlaufen, obwohl sie dies sollten

  • Audio:Fix des Problems, dass Musik nicht mehr funktioniert, wenn eine sehr große Stadt gebaut wurde oder Phantomsounds wiedergegeben wurden

  • Planieren:Fix des Problems beim Planieren von Gebäuden, die Servicefahrzeuge, Lieferfahrzeuge oder andere Agenten in der Stadt in der Stadt verteilt haben. Bisher waren diese Agenten in einem Schwebezustand und erholten sich davon nicht, wenn neue Gebäude dieser Kategorie gebaut wurden. Dies wird nicht mehr vorkommen

Quelle: SimCity.com

Diesen Artikel:   Kommentieren (89) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar Divine
Divine
#1 | 20. Apr 2013, 17:51
ganz ehrlich ich hab nur 10 stunden gezockt und hatte danach keine lust mehr auf den scheiß egal wie viel patches noch kommen das spiel wird nicht mehr angefasst, da spiel ich lieber simcity 4
rate (104)  |  rate (23)
Avatar Kehool
Kehool
#2 | 20. Apr 2013, 17:56
ohne mir das ganze jetzt durchzulesen.. sind das all die fixes an der KI und am generellen simulationsverhalten von simcity die von anfang an bemängelt wurden oder fehlt da immer noch etwas?
rate (27)  |  rate (7)
Avatar TryMission
TryMission
#3 | 20. Apr 2013, 17:57
Ich habe SimCity jetzt seit einigen Wochen nicht gespielt, weil mir die vielen Bugs den Spaß verdorben haben. Macht ja nichts, das Spiel rennt mir ja nicht weg und es ist schön zu sehen, dass die Entwickler daran arbeiten.

So mancher Punkt aber...

"Städte werden nicht verarbeitet/zurückgesetzt:Fix einiger der Probleme, die die serverseitige Stadtverarbeitung behindert haben. Es wird fortwährend daran gearbeitet, dies noch weiter zu verbessern."

Heißt, dass auch jetzt - sechseinhalb Wochen nach Veröffentlichung - derlei Probleme nicht auszuschließen sind?! Und erst jetzt funktioniert die Uni so wie sie es sollte? Auch in Bezug auf das Transportsystem sind so einige Punkte dabei, da fragt man sich "Hui, warum denkt man sich sowas nicht vorher?!".

Es ist wie es ist, daran lässt sich nichts mehr ändern, aber ich hoffe, in Zukunft wird sowas besser funktionieren
rate (33)  |  rate (1)
Avatar Grove4L
Grove4L
#4 | 20. Apr 2013, 18:03
Diese lange liste zeigt mal wieder wie unfertig dieses Spiel auf dem Markt geworfen wurde und das traurige ist das noch lange nicht alle Fehler sind.
rate (63)  |  rate (5)
Avatar Foxedge
Foxedge
#5 | 20. Apr 2013, 18:03
Zitat von TryMission:

Es ist wie es ist daran lässt sich nichts mehr ändern, aber ich hoffe, in Zukunft wird sowas besser funktionieren


Garnichts wird sich ändern, solange die Leute so einen Schrott kaufen obwohl sie vorher wussten, was auf sie zukommt. Die Entwickler schreiben schwarze Zahlen und lachen sich ins Fäustchen - eine Strafe für unfertige Spiele gibts ja nicht wirklich.

Also wofür die Spiele wirklich zu Release fertigstellen? Die Lemminge kaufen doch trotzdem. Ohne Lektion wird das auch so bleiben.
rate (62)  |  rate (12)
Avatar Vulture_Culture
Vulture_Culture
#6 | 20. Apr 2013, 18:06
Gott sei dank kommen diese längst verspäteten fixes. Gibt es auch einen Grafikfix für die HD-7000er Reihe? Ich habe ständig für eine halbe sekunde ein Pixelraster über dem Bildschirm.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar Ixal
Ixal
#7 | 20. Apr 2013, 18:07
Zitat von Foxedge:


Garnichts wird sich ändern, solange die Leute so einen Schrott kaufen obwohl sie vorher wussten, was auf sie zukommt. Die Entwickler schreiben schwarze Zahlen und lachen sich ins Fäustchen - eine Strafe für unfertige Spiele gibts ja nicht wirklich.

Also wofür die Spiele wirklich zu Release fertigstellen? Die Lemminge kaufen doch trotzdem. Ohne Lektion wird das auch so bleiben.


So siehts aus.
Die Publisher werfen etwas unfertig auf den Markt, die Magazine loben es in den Himmel, man will ja die exklusiven Deals und Werbeverträge nicht gefährden und die Leser wollen doch sowieso nicht hören das "ihr" Spiel schlecht ist und die Spieler kaufen es dank Hype wie Lemminge selbst wenn man ihnen die ganzen Probleme aufzählt (Kann ja nicht wahr sein, alles Hater, ...).
rate (49)  |  rate (8)
Avatar KFTONE
KFTONE
#8 | 20. Apr 2013, 18:10
na hoffentlich haut dan alles hin, finde das spiel super aber sachen wie städte werden nicht gespeichert (nur sehr alte zustände) oder bei einer stadt komm ich nicht mal mehr rein geht einfach nicht und sind komplette spiele killer
rate (5)  |  rate (0)
Avatar TheSaw
TheSaw
#9 | 20. Apr 2013, 18:27
Simulation bleibt weiterhin Fake.

Bye Bye, EA
rate (50)  |  rate (12)
Avatar servana
servana
#10 | 20. Apr 2013, 18:30
Für zwischendurch ist das Game genau richtig, gemütlich ne Stadt aufbauen und dann feintunen. Wie gesagt für ein paar Stunden zwischen durch ist das neue Game top.
rate (12)  |  rate (18)
1 2 3 ... 9 weiter »

Stronghold Crusader 2
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Blizzard StarCraft II USK 12 PC-Spiel
12,90 €
zzgl. 5,95 € Versand
bei Conrad.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
17,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
24,90 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 20,88 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hitmeister 21,46 €
ab 1,90 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei plus.de 23,99 €
ab 4,95 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu SimCity

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Aufbau-Strategie
Release D: 07. März 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Maxis Software
Webseite: http://www.simcity.com/de_DE
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 133 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 4 von 139 in: PC-Spiele | Strategie | Aufbau-Strategie
 
Lesertests: 15 Einträge
Spielesammlung: 167 User   hinzufügen
Wunschliste: 87 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
SimCity im Preisvergleich: 16 Angebote ab 20,88 €  SimCity im Preisvergleich: 16 Angebote ab 20,88 €
 
GameStar >  PC-Spiele  > SimCity > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten