Stalker : Stalker 7 Stalker 7 Der nächste Patch zum Ego-Shooter Stalker soll laut GSC Gameworld ein »großes Update« werden. Das berichtet die Website CVG, welche Gelegenheit zu einem Interview mit den Entwicklern hatte.

»Wir bereiten ein großes Update mit einem neuen Spielmodus vor«, so Anton Bolshakov, Projektleiter von Stalker. So wolle man den Spielern die Möglichkeit zum Freeplay bieten, einem freien Spiel ohne jegliche Story-Aufgaben. Einzig die künstliche Intelligenz A-life gebe dem Spieler zu tun, dessen einziges Ziel es sei, der beste Stalker der Zone zu werden.

Ob durch den Patch auch immer noch vorhandene Bugs behoben und Veränderungen an der Spielmechanik vorgenommen werden, ist dem Artikel leider nicht zu entnehmen. Ebenso wenig verriet GSC Gameworld, wann Sie mit dem Update rechnen und ohne Story-Zwänge durch die Zone streifen dürfen.

Neuigkeiten gibt es zudem für alle Modder: Nachdem GSC Gameworld das Multiplayer-SDK (Software Development Kit) veröffentlicht und das offizielle Mod-Portal eröffnet hat, soll schon in Kürze das Singleplayer-SDK folgen. Damit dürften Sie auch am Solo-Part eigene Veränderungen an Stalker vornehmen.