Star Citizen : Wer selbst sehen will, wie weit Star Citizen ist und wie es sich spielt, darf während der Gamescom 2016 kostenlos fliegen. Wer selbst sehen will, wie weit Star Citizen ist und wie es sich spielt, darf während der Gamescom 2016 kostenlos fliegen.

Während sich das Update 2.5 mit der Piratenstation Grim HEX noch auf dem Testserver und damit auf der Zielgeraden zur offiziellen Veröffentlichung befindet, kann Star Citizen ab sofort von neuen Spielern getestet werden.

Freiflug mit drei Schiffen

Star Citizen : Das Starterschiff Mustang. Das Starterschiff Mustang. Bis Montag, 22.08.2016, kann jeder, der sich einen neuen Account auf der offiziellen Seite einrichtet, umsonst spielen und sich vom Stand der Dinge rund um die Entwicklung des Megaprojekts selbst überzeugen.

Die Schiffe Mustang Gamma (Starterschiff, besonders schnell, gut für Rennen geeignet), Sabre (starke, wendiges Kampfschiff, sehr gut für Dogfights geeignet) und Freelancer (Spacetruck mit nicht zu verachtenden Kampffähigkeiten) stehen dabei zur Auswahl.

Um die Testzeit freizuschalten, müssen Spieler nach Erstellung des Accounts den Promo-Code GAMESCOM2016 eingeben.

Ausblick: Umfangreiches NPC-System vorgestellt

Star Citizen - 890 JUMP
Die 890 JUMP von Origin ist eine wahre Luxus-Jacht, die ihre fünf Crew-Mitglieder auf elegante Weise durchs All reisen lässt. Das Schiff eigenet sich aber auch als Kommandoschiff für Flottenoperationen.