Star Trek Online : PVP in Star Trek Online ist nicht besonders beliebt. PVP in Star Trek Online ist nicht besonders beliebt. In einem Forenpost hat sich Dan Griffis, Game Designer beim Entwickler Cryptic Studios, über den PVP-Modus des Free2Play-Online-Rollenspiels Star Trek Online geäußert. Laut eigener Aussage sei er zurzeit der einzige Entwickler, der überhaupt am PVP-Modus arbeite.

»Um es einfach zu sagen: Der momentane Status des PVP in Star Trek Online: Fail. Ihr Spieler mögt ihn nicht, wir Entwickler sind unzufrieden und alle Daten, die wir von den Servern bekommen, sagen das auch,« heißt es dort.

Er mache sich wirklich Sorgen und frage sich, ob das PVP überhaupt noch zu retten sei. Es würde kaum einen Unterschied bei den Spielerzahlen geben, wenn die Entwickler den PVP-Modus einfach komplett streichen würden. Aber soweit solle es nicht kommen, weshalb er die Spieler dazu auffordert, Vorschläge zu machen, wie der PVP-Modus gerettet werden kann.

Außerdem kündigt er auch gleich Änderungen für die Zukunft an, ohne dabei konkret zu werden:
»Es wird große Veränderungen im PVP geben. Ich denke einige von euch werden das mögen, andere weniger, denn niemand mag Veränderungen,« schreibt Griffis weiter. Wann diese Veränderungen eingebaut werden, ließ er ebenfalls offen.

Im Januar 2012 ist das Online-Rollenspiel auf Free2Play umgestellt worden. Was sich seit dem verändert hat, verrät unser Test zu Star Trek Online.

Star Trek Online